Wiener Neudorf wurde das erste Mal etwa Mitte des 12. Jahrhunderts erwähnt, damals noch als Nowendorf. Unscheinbar aber trotzdem wunderschön finden sich am Rande der B17 das alte Rathaus und die Pfarrkirche Maria Schnee.

Wiener Neudorf ist ein Ort, der eine sehr starke Wirtschaft aufzuweisen hat. Durch das Industriezentrum IZ NÖ, wurde Wiener Neudorf zur Heimat zahlreicher bekannter Logistik und Gewerbebetriebe. Dadurch und aus der Lage und Nähe zu Wien ergibt sich eine hohe Attraktivität als Wohnort, was eine entsprechende Ansiedlung und Siedlungstätigkeit zur Folge hat. Wiener Neudorf hat mit dem Palmers-Haus auch ein bekanntes Gebäude in der Region zu bieten, ob es nicht sogar schon als Wahrzeichen gilt…

Durch sein reges Vereinsleben wurde Wiener Neudorf 2017 zur „Vereinsfreundlichsten Gemeinde“ ausgezeichnet. Für Kinder und Jugendliche bietet die Gemeinde viele Betreuungseinrichtungen und sportliche Aktivitäten. Wiener Neudorf hat es sich zum Ziel gemacht, eine Wirtschaftsgemeinde mit hoher Lebens- und Wohnqualität zu sein.

LOGO/ WAPPEN

Name: Wiener Neudorf

Postleitzahl: 2351

Fläche: 6,04 km²

Website: www.wiener-neudorf.gv.at