WC Fassade im Schöffel-Park wird zum Hingucker

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on email
Werbung

Tom Lackner malt auf Toilettenhaus Mödlinger Sehenswürdigkeiten
Die Fassade der öffentlichen Toilette im Schöffelpark wird derzeit künstlerisch gestaltet und hat schon für so manch staunenden Blick von Passantinnen und Passanten gesorgt. Kein Wunder, hat doch Mödlings bekannter Grafiker und Künstler Tom Lackner auch diesmal ganz Arbeit geleistet, und das ehemals eher unansehnliche WC-Gebäude im Stil von Roy Lichtenstein in  „Kunst im öffentlichen Raum“ verwandelt.

Aus einem schlichten Toilettenhaus ist nach der Umgestaltung „Kunst im öffentlichen Raum“ entstanden. Bürgermeister Hans Stefan Hintner gratulierte Tom Lackner zur stilvollen Umsetzung! ( Copyright: Boeger)

Die Anregung zur künstlerischen Neugestaltung der Fassade war von Bürgermeister Hans Stefan Hintner im Zuge der Neugestaltung des Parks gekommen.  Schon die ersten Entwürfe von Tom Lackner, der unter anderem für den riesigen Beethoven auf dem Musikschulgebäude verantwortlich zeichnet, konnten die Verantwortlichen begeistern.  Nun sind die Arbeiten schon weit fortgeschritten und zeigen viele bekannte Motive aus Mödling und der Stadt-Geschichte.
Schwarzer Turm in Mödling

Unter anderem sind Walther von der Vogelweide auf der Burg Mödling, Josef Schöffel, der schwarze Turm, die erste Elektrische Eisenbahn des Kontinents oder die legendäre Breite Föhre verewigt.
Fotos: Bezirk Mödling

Beitrag teilen

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on telegram
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Werbung

Meistgelesen

Werbung

Finde hier:

Werbung

Zuletzt veröffentlicht

Beitrag teilen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on email
Werbung

Immobilien in der Region

Jobs in der Region

Events in der Region

Firmen & Co