Vösendorf ist gelaufen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on email

Erstes sportliches Großereignis im Bezirk Mödling seit Ausbruch der Pandemie

Am Pfingstsonntag wurde es in Vösendorf sportlich. Das Laufevent „Vösendorf Läuft“ lockte zahlreiche Sportlerinnen und Sportler sowie Publikum in den Schlosspark, wo die Start- und Zielgerade aufgebaut war. Bürgermeister Hannes Koza, Organisator und Selbst auch Teilnehmer, ist stolz über die Reaktion aus der Bevölkerung. „Wir haben hier in Vösendorf etwas geschafft, worüber sich viele andere Gemeinden und Veranstalter nicht drüber getraut haben. Mit einem Sportevent wie diesem, möchten wir den Menschen endlich wieder etwas Normalität und Ablenkung geben, nach Monaten des Lockdowns.“ Neben der rein physischen Bewegung im Freien ist für Hannes Koza auch die „symbolische Kraft“ hinter einer Veranstaltung wie dieser, ganz wichtig.

Obwohl das Wetter nicht mitgespielt hat – es war durchgehend regnerisch – ließen sich Kinder wie Erwachsene aller Altersgruppen nicht abhalten. Es wurde in mehreren Disziplinen gelaufen, in gestaffelter Reihenfolge, um den notwendigen Corona-Regelungen Rechnung zu tragen:

10:00 Uhr: Start der gestaffelten Erwachsenen Läufe (Halbmarathon, 10km, 5km)
12:30 Uhr: Start Kids Run 250m
12:35 Uhr: Start Junior Run I 500m
12:45 Uhr: Start Junior Run II 1.000m
13:00 Uhr: Siegerehrungen der Teildisziplinen und Gesamtwertung

Am Ende sind über 200 Läuferinnen und Läufer durchs Ziel gekommen, eine beachtliche Anzahl. Mit „Vösendorf Läuft“ hat die Marktgemeinde Vösendorf, in Kooperation mit dem „Lauftreff Vösendorf“ gezeigt, dass derartige Veranstaltungen auch in Zeiten von Corona möglich sind. „Wir nehmen die epidemiologische Situation weiterhin ernst“, so Hannes Koza. „Jeder Teilnehmer, mit Ausnahme der Kinder, musste vor dem Start einen 3G Nachweis erbringen (Geimpft, Getestet, Genesen). Zudem haben wir auf Abstands- und Hygieneverhalten der anwesenden Zuschauerinnen und Zuschauer geachtet.“

Danken möchte Hannes Koza den Mitarbeitern der Marktgemeinde und der Freiwilligen Feuerwehr Vösendorf sowie dem Roten Kreuz, die einen reibungslosen, wenn doch etwas nassen, Ablauf sichergestellt haben.

Kommentar zum Artikel

mood_bad
  • Noch keine Kommentare.
  • Einen Kommentar hinzufügen

    Beitrag teilen

    Share on facebook
    Share on twitter
    Share on linkedin
    Share on xing
    Share on email

    Meistgelesen

    Finde hier:

    Zuletzt veröffentlicht

    Kommentar zum Artikel

    mood_bad
  • Noch keine Kommentare.
  • Einen Kommentar hinzufügen

    Beitrag teilen

    Share on facebook
    Share on twitter
    Share on linkedin
    Share on xing
    Share on email

    Gutscheine

    Hier findest du Gutscheine & Aktionen!

    Ausgsteckt is beim

    Events

    Bei uns erfährst du was los ist!

    Immobilien

    Hier findest du deine nächste Immobilie!

    Jobs

    Finde deinen nächsten Job!

    Firmen & Co

    Entdecke die Region!