Verteidigungsministerin Klaudia Tanner zu Besuch in Vösendorf

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on email
Werbung

Auf Einladung von Bürgermeisters Hannes Koza, kam die Bundesministerin für Landesverteidigung, Klaudia Tanner, vergangenen Mittwoch auf Besuch in die Marktgemeinde Vösendorf. Nach einem freundschaftlichen Empfang am Schlossplatz ging es in das Bürgermeisterbüro direkt im Schloss, um wichtige Themen wie etwa die Organisation von gemeinsamen Veranstaltungen, den Katastrophenschutz, Unterstützungsleistung seitens des Bundesheeres in Krisensituationen und Sicherheitsstrategien zu diskutieren.
„Für das Bundesheer ist die Kooperation mit Gemeinden sehr essentiell. Die Kommunikation für die Bekanntmachung von Information rund um den Stellungsbetrieb, beginnt bereits durch den notwendigen Austausch mit den zuständigen Bürgermeistern und Gemeindemitgliedern. Von gemeinsamen Veranstaltungen wie militärischen Angelobungen, Unterstützungsleistung des Bundesheeres bis hin zu, den leider manchmal notwendigen, Katastropheneinsätzen ist für mich eine reibungslose Zusammenarbeit zwischen Bundesheer und Gemeinden unabdingbar“, so die Verteidigungsministerin Klaudia Tanner.
„Gerade die Corona Pandemie hat in den letzten Monaten gezeigt, wie wichtig der Zusammenhalt und der Austausch untereinander ist. Wenn in Österreich allerhöchste Not am Mann herrscht, sind wir froh und dankbar über brauchbare Sicherheitsstrategien und Rekruten des Bundesheeres, die bei der Bewältigung der Corona-Krise aushelfen“, so Hannes Koza.
Foto: © Mag. Sophie Zechmeister

Beitrag teilen

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on telegram
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Werbung

Meistgelesen

Werbung

Finde hier:

Werbung

Zuletzt veröffentlicht

Beitrag teilen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on email
Werbung

Immobilien in der Region

Jobs in der Region

Events in der Region

Firmen & Co