Valentina aus Vösendorf backt „Kuss“ von Gustav Klimt und holt Gold

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest

Mit ihren 14 Jahren b(p)ackt sie weltweit alle ein! Valentina aus Vösendorf holte beim größten Tortenwettbewerb “GOLD” für Österreich.
Bereits als kleines Kind hat sie schon gerne in der Küche mitgeholfen. Mit 11 Jahren wollte sie dann zum ersten Mal ganz alleine eine Ostertorte backen und wurde mit dem Backfieber infiziert.
Seit dem gab es kein Halten mehr und ihr Ehrgeiz sowie Weiterbildungen nahmen immer größere Dimensionen an. Valentina hat bereits an einigen Tortenwettbewerben teilgenommen und immer bravourös abgeschnitten.
Sie wurde bereits national wie auch international mit „Gold“ und „Best in Class“ ausgezeichnet. Im Frühjahr diesen Jahres gelang es ihr sogar auf der „Cake & Bake Germany“ in Essen den Titel „Junior Best in Show“ (Gewinner aller Kinder und  Jugendkategorien) zu erhalten.
“Valentina lebt für die Tortenkunst und blüht dabei regelrecht auf. Ihr größter Fan ist ihr 11 jähriger Bruder Yannick, der mit einem seltenen Gendefekt (Angelman Syndrom) geboren wurde. Gerade aus diesem Grund ist es uns Eltern auch ein Anliegen, sie bei ihrer Leidenschaft und ihren Träumen stets zu unterstützen.”

Gold bei der “Cake International 2019” in Birmingham (UK)

Nun nahm sie bereits zum zweiten Mal bei der größten und internationalen Tortenmesse „Cake International“ in England teil. In der Kategorie „Dekoratives Element“ zerbrach sie sich den Kopf, was sie für ein Thema wählen könnte. Nach reiflicher Überlegung entschied sie sich den „Kuss“ von Gustav Klimt, neu zu interpretieren. Weil die Liebe auch in ihrem Leben eine wesentliche Rolle spielt (z.B. die Beziehung zu ihrem Bruder) gefiel ihr die Message des weltberühmten Kunstwerks besonders gut. Klimt wollte mit seinem Kuss, die „Liebe“ als zentralen Mittelpunkt des Lebens darstellen.  In nicht weniger als 130 Stunden Arbeit entstand ein Kunstwerk mit vielen unterschiedlichen Details wofür Sie keine Ausstecher oder Silikonformen verwendete.

Valentina war es ein großes Anliegen ihr Heimatland zu repräsentieren und gleichzeitig auch eine Botschaft mit ihrem Werk zu senden. Eine Botschaft die auch bei der Jury angekommen ist! Sie  erhielt die Auszeichnung „GOLD“ und in der Gesamtwertung (in ihrer Kategorie) belegte sie damit den unglaublichen 2. Platz!

Momentan besucht sie die 5. Oberstufe des Gymnasiums Kollegium Kalksburg. Ihr Traum ist es eine Lehre als Konditorin zu beginnen, den sie sich auch bereits erfüllen konnte. Valentina erhielt im Sommer einen fixen Lehrplatz in einer namhaften Konditorei.
Mehr über Valentina und Ihre Torten erfährst du auf Ihrer Facebookseite “Bake & Dream by Valentina
 
 
 

Werbung

MEISTGELESEN

Finde hier

Werbung

ZULETZT VERÖFFENTLICHT