Bezirk Mödling

Trotz Regen: Mödlinger Einkaufsfreitag mit guter Stimmung

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest

Als wetterfest erwiesen sich Shoppingfreunde am 25. September beim Langen Einkaufs-Freitag in der Babenbergerstadt Mödling. Trotz Regen und Wind konnte so manches Schnäppchen mit nach Hause genommen werden. Mödlings Geschäftstreibende lockten mit zahlreichen Angeboten und kreativen Ideen. Auch Mödlings Kommunalpolitiker mit Bürgermeister Hans Stefan Hintner und Wirtschafts-Stadtrat Gert Zaunbauer an der Spitze waren mit bunten Schirmen unterwegs und besuchten zahlreiche Geschäfte. Weiters unter den Kauffreudigen gesichtet wurden Citymanager Ing. Michael Danzinger, Vizebürgermeisterin Silvia Drechsler, Stadtrat Fritz Panny, Mag. Erich Moser Vizepräsident der WKNÖ, Mag. Michaela Summer, stv. Vorsitzende vom Stadtmarketing-Verein sowie Mag. Andrea Lautermüller Bezirksstellenleiterin der WKO.
Die Mödlinger ließen sich nicht abbringen, trotz Regen durch die Stadt und die Geschäfte zu flanieren. Nicht einmal der strahlend weiße Mödzi ließ sich vom Regen die Stimmung verderben. Fröhlich marschierte er durch die Fußgängerzone, verteilte Luftballons an die wetterfesten Kinder und hielt den Einkaufenden beim Glücksrad die Daumen. „Natürlich hätten wir uns noch einen weiteren schönen Herbsttag gewünscht, genauso wie wir uns auch Live-Musik oder mehr Veranstaltungscharakter gewünscht hätten. Aber für das Wetter können wir genauso wenig wie für die Auflagen im Zuge der Corona-Pandemie“, erklärt Wirtschaftsstadtrat Gert Zaunbauer, Obmann des Vereins Stadtmarketing.Mödling. „Aber die Mödlinger lassen sich den Tag ohnehin nicht vermiesen“, ist Zaunbauer überzeugt.
Mit Einkaufsbon zum Glücksrad
In bester Stimmung statteten die prominenten Einkäufer dem Stadtmarketing-Team und ihrem Glücksrad einen Besuch ab. Jeder Gast, der eine Rechnung eines Mödlinger Betriebes vorweisen konnte, durfte dabei sein Glück versuchen. Zu gewinnen gab es unter anderem Preise, wie Salzstangerl, Cappuccino oder einen Prosecco freuen, die dann gleich vor Ort in den jeweiligen Betrieben eingelöst werden konnten.

Einsatz für die Innenstadt zeigt Wirkung – Drei neue Geschäfte öffneten ihre Türen 
Auch neue Geschäftstreibende schlossen sich dem Langen Einkaufsfreitag an und wurden vom Verein Stadtmarketing.Mödling im Zuge des Einkaufsfreitags standesgemäß begrüßt.
Das City Management stellt das frisch renovierte Geschäft hinter dem Rathaus im früheren VinZent als Pop-up-Store zur Verfügung. Interessierte Geschäftsleute können hier für vier bis sechs Wochen ihre Waren ausstellen und verkaufen. Die Anmeldeliste ist bereits sehr lang, das Konzept scheint aufzugehen. Ebenfalls kürzlich eröffnete am Ende der Fleischgasse das „Z(w)eitwert“ seine Türen für Schmuck-, Kunst-, Deko-Begeisterte und Freunde von alten besonderen Stücken. Einen Katzensprung entfernt kann man sich seit Neuestem bei der Konditorei Pühretmaier den Tag versüßen lassen.

„Wir freuen uns über die Unternehmerinnen und Unternehmer, die die beliebte Shopping.Meile.Mödling als neuen Standort ausgesucht haben. In Zeiten wie diesen ein Geschäft zu eröffnen ist sehr mutig. Dass es dennoch einige durchziehen und auch schaffen zeigt, dass wir mit unserem Einsatz für die Innenstadt genau richtig liegen“, so der Wirtschaftsstadtrat.
FOTOS: Reisinger & Stadtmarketing Mödling

Werbung

Beitrag teilen

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on pinterest
Pinterest