Spatenstich: Miete, Kauf und Betreutes-Wohnen auf der Hauptstraße 7 in Maria Enzersdorf

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on email
Werbung

Nun ist es soweit: die Baulücke in der Maria Enzersdorfer Hauptstraße 7-15 wird geschlossen. Der entsprechende Spatenstich wurde heute gesetzt, von nun an errichtet die NÖ Bau- und
Siedlungsgenossenschaft hier 21 Mietwohnungen mit Kaufrecht und 12 Mietwohnungen für „Betreutes Wohnen“.

Der Direktor der NBG, Walter Mayr, Bürgermeister Johann Zeiner und Bundesrätin Marlene Zeidler-Beck drückten gemeinsam ihre Freude über den Baubeginn aus: „Wir setzten hier einen Meilenstein für Maria Enzersdorf. Hier entstehen mit Unterstützung des Landes Niederösterreich leistbare Wohnungen für Maria EnzersdorferInnen und Betreute Wohnen-Einheiten, die für unsere Goldene Generation bereit stehen.“

Der Abschluss der Bauarbeiten ist für das zweite Quartal 2022 geplant.

Details zu den Wohnungen:

  • Wohnungen werden in Niedrigenergiebauweise mit kontrollierter Wohnraumlüftung und Wärmerückgewinnung errichtet.
  • Beheizung und Warmwasseraufbereitung mittels biogenen Fernwärmeanschluss
  • Alle Stiegenhäuser barrierefrei, Personenaufzug
  • Größe der Wohnungen: zwischen 46 und 118 Quadratmeter, alle mit Terrassen bzw. Balkon; Erdgeschoßwohnungen mit Eigengärten
  • PKW-Abstellplätze für alle Wohnungen in der Tiefgarage, weitere Stellplätze können angemietet werden, auf Wunsch gibt es Ladesteckdosen für Elektroautos
  • Abstellräume für Fahrräder und Kinderwägen
  • Kinderspielplatz

Beitrag teilen

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on telegram
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Werbung

Meistgelesen

Werbung

Finde hier:

Werbung

Zuletzt veröffentlicht

Beitrag teilen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on email
Werbung

Immobilien in der Region

Jobs in der Region

Events in der Region

Firmen & Co