Schönes Sportfest bei strahlendem Sonnenschein in Perchtoldsdorf

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Werbung

Bei strahlendem Sonnenschein kamen am Sonntag, 22.9.2019, etwa 2.000 Besucherinnen und Besucher jeden Alters auf den Perchtoldsdorfer Marktplatz, um beim Tag des Sports, beim Zentrumslauf und beim Turmbierfest dabei zu sein. Die drei Veranstaltungen wurden, wie bereits im Vorjahr, gemeinsam abgehalten.
 
Beim Tag des Sports informierten Perchtoldsdorfer Sportvereine, aber auch Anbieter aus den Bereichen Fun-Sport und Fitness über die jeweiligen Sportprogramme.
An vielen Mitmachstationen konnten vor allem die Kinder in ihrer Straßenkleidung auch gleich ausprobieren was angeboten wurde und Stempel für eine Stationen-Ralley sammeln.
Die Kampfsportschule Young-Ung Teakwondo, der Turnverein Perchtoldsdorf, die Volksbank Galaxy Judo Tigers und der Formationstanzsportclub Perchtoldsdorf präsentierten auf der Gigasport-Bühne in tollen Showblocks ihr Können.
Julian Reindl offerierte seine Leistungen mit einem Slackline-Parcours im Schwarzföhrenwäldchen am Kirchenbergl und bei der ÖAV Sektion Teufelstein konnte man seine Schwindelfreiheit beim Kistenklettern erproben. Bei Mrs. Sporty wurde die stärkste Frau Perchtoldsdorfs eruiert und bei Höllinger Juices konnte man auf einer mobilen Slackline den Gleichgewichtssinn testen.
Bei der Sportunion Perchtoldsdorf hatte man die Möglichkeit Eisstock zu schießen, beim ASVÖ-NÖ war ein Geschicklichkeitsparcours mit Torschusswand aufgebaut. Bei den Perchtoldsdorfer Handball Devils, die einen gemeinsamen Aktionsbereich mit den Fußballern des USCP hatten, konnte man seine Schusskraft beweisen und die Ballgeschwindigkeit messen lassen. Ralph Hamburger von Irmis Schwimmschule bot ein Trockenschwimmtraining an, beim Tennisklub Perchtoldsdorf gab es eine Tenniswand und bei Akari Tatsu Karate konnte man mit entsprechendem Schutz Kicks und Schläge ausprobieren.

Höhepunkt und Abschluss des Tages des Sports war die große Sportler/innen-Ehrung, bei der Bürgermeister Martin Schuster und Sportreferent Herwig Heider fast 200 Ehrenurkunden für außerordentliche sportliche Leistungen an junge Perchtoldsdorferinnen und Perchtoldsdorfer überreichen konnten. Der Turnverein Perchtoldsdorf, die Union Sektion Faustball, die Volksbank Galaxy Judo Tigers, die Devils – Union Handball Leistungszentrum, der Sportunion Formationstanzsportclub Perchtoldsdorf und der Union Soccerclub Perchtoldsdorf waren mit besonders vielen zu Ehrenden mit dabei.

Bürgermeister Martin Schuster bedanke sich in seinen abschließenden Worten bei den Perchtoldsdorfer Vereinen für das unermüdliche ehrenamtliche Engagement, ohne das die Perchtoldsdorfer Kinder weit weniger Möglichkeiten hätten und das Leben in Perchtoldsdorf um einiges ärmer wäre.
Fotocredit: Hannes Boeger

Werbung
Werbung

--- MEISTGELESEN ---

Finde hier:

Werbung

--- Zuletzt veröffentlicht ---