Werbung

Stadtgärtnerei Mödling setzt ab sofort auf Akkugeräte

Energieeffizienter und emissionsloser Einsatz Als e5-Gemeinde ist der Stadt Mödling der Einsatz von Elektro-Geräten statt benzinbetriebener Maschinen ein großes Anliegen. Das Team der Mödlinger Stadtgärtnerei setzt daher vermehrt auf akkubetriebene Geräte. Die Vorteile bei den Geräten der neuen Generation gegenüber…

Mödling verteilt kostenlos „Taschenbecher“

Nächster Schritt der Aktion 100 % Tschick im Kübel 4,5 Millionen Zigarettenstummel werden jährlich achtlos weggeworfen. In Städten findet man bis zu 2,7 Millionen „Tschick“ pro Quadratkilometer. Die Stummel sind die am zweithäufigsten weggeworfenen Einwegartikel aus Plastik – noch vor…

„Tschick im Kübel“: Bezirks-Aktion für saubere Gehsteige

Perchtoldsdorf und Mödling sagen Zigarettenstummeln gemeinsam den Kampf an Zigarettenabfälle am Boden sind leider ein alltäglicher Anblick, umso mehr sich durch das im Vorjahr eingeführte Rauchverbot in der Gastronomie der blaue Dunst nun in den öffentlichen Raum verlagert hat. Zigarettenreste…

Mödling fördert Aktion „Wär doch schad drum“ und übernimmt Kosten

Schon einige Kilometer Alufolie und 100.000 Kunststoffverpackungsteile eingespart! Seit rund drei Jahren gibt es inzwischen die beliebten „Wär doch schad drum“-Boxen für die Mödlinger Gastronomie-Betriebe und ihre Gäste. Mit diesen Boxen können die Gäste übrig gebliebene Lebensmittel in speziell designten,…

Steinbruchsee: Naturschutzgebiet in extremer Gefahr!

Lagerfeuer im ausgetrockneten Wald lösen Brandeinsätze aus Der ehemalige Steinbruch „Fischerwiese“ in Kaltenleutgeben ist ein Naturschutzgebiet ersten Ranges. Perchtoldsdorfs Bürgermeister Martin Schuster: „Das der Marktgemeinde gehörige Areal liegt in Kaltenleutgeben an der Schnittstelle zwischen der Großstadt und dem artenreichen Wienerwald.…

Neues Elektro-Auto für Mödlings Stadtreinigung

Mödling schaut auch bei der Entleerung der Abfallbehälter an den Klimaschutz. Um die rund 600 Mistkübel im gesamten Stadtgebiet noch häufiger entleeren zu können, wurde jetzt ein zweites Nutzfahrzeug für die Entleerung angeschafft. „Für ein sauberes Mödling“, unterstreicht Bürgermeister Hans…

Perchtoldsdorf wurde zum Schauplatz für bundesweiten Erfahrungsaustausch

Klimaschonende Raum-planung steht im Mittelpunkt des EU-Projekts MULTIPLY, das vom steirischen Klimabündnis begleitet wird. Ziel dieser Initiative ist es, Gemeinden von der Konzepterstellung bis zur Umsetzung zu begleiten, und zwar im Rahmen eines maßgeschneiderten Erfahrungs-austausches zwischen Vorreiter- und Nachahmer-Gemeinden. Wichtige…

Perchtoldsdorf übertrifft Ziele des Energiekonzepts

Die Marktgemeinde hat sich 2008 zum Ziel gesetzt, bis zum Jahr 2020 den Anteil fossiler Energieträger um 20 % zu reduzieren und die Energieeffizienz und den Anteil an erneuerbaren Energien stetig zu erhöhen. Nun liegt im Rahmen des Projekts „Energiemosaik“…

Mödlings Biomasseheizwerk als Klimaschützer

500.000 Tonnen CO2 eingespart. Das EVN Biomasseheizkraftwerk versorgt Mödling seit 2006 mit nachhaltiger Wärme, Strom und Kälte aus Biomasse. Seit der Inbetriebnahme hat die Biomasse-Anlage der Umwelt rund 500.000 Tonnen CO2 erspart.  „Das EVN Biomasseheizkraftwerk macht es möglich, den CO2-Ausstoß…

100 Prozent ÖkoStrom für Maria Enzersdorfs Gemeindeliegenschaften

Die Marktgemeinde Maria Enzersdorf setzt auch in Sachen Stromversorgung einen weiteren, wegweisenden Schritt in Sachen Umweltschutz und unterzeichnete mit ihrem Stromversorger, der EVN, einen Vertrag, der sicherstellt, dass alle Gemeindeliegenschaften mit 100 Prozent ÖkoStrom versorgt werden. Die „Naturkraft“ der EVN…