Saisonstart beim MÖP Figurentheater in Mödling

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Werbung

Das Mödlinger Figurentheater MÖP auf der Hauptstraße 40 startet mit Volldampf die neue Saison. In der 17 jährigen Geschichte des MÖP konnten bereits 183.000 BesucherInnen begrüßt werden, rund 4900 Vorstellungen wurden gegeben. Und trotz der großen Tradition bietet das MÖP auch heuer wieder viele Neuerungen. Gleich am 4. Oktober feiert das Stück „Kasperl bleibt im Bett“ Premiere, ab 15. November wartet mit „Das Rheingold“ der nächste Streich.
Neu ist heuer der „PädagogInnen-Dienstag“. Dabei können Lehrkräfte bei allen Dienstags-Vorstellungen gratis zuschauen, um dann besser entscheiden zu können, für welche Altersstufe die Inhalte der jeweiligen Stücke des MÖP am besten geeignet sind. „Einfach Dienstgeber bekanntgeben und gratis das Stück genießen“ freut sich Martin Müller auf viele interessierte PädagogInnen.
Gewohnt bestens sortiert präsentiert sich auch der große Shop im Figurentheater-Treff. Musik-Instrumente, CDs, DVDs, Bücher, Hörbücher, Geschenke und vieles andere mehr kann hier mit bester Beratung für die jeweiligen Altersstufen erworben werden. „Ein Besuch lohnt auch außerhalb der Spielzeiten, und auch Kleinigkeiten fürs leibliche Wohl stehen bereit!“, laden die Betreiber herzlich ein.
Bild: Martin Müller, Manon Bauer und Katharina Mayer-Müller (v.l.) freuen sich auf die neue Saison und viele Gäste im Mödlinger Figurentheater-Zentrum auf der Hauptstraße.
Foto: Boeger

Werbung
Werbung

--- MEISTGELESEN ---

Finde hier:

Werbung

--- Zuletzt veröffentlicht ---