S1: Geisterfahrer zwischen Vösendorf und Schwechat 2019 verdreifacht

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Werbung

417 Geisterfahrer-Meldungen gehen im Jahr 2019 im Hitradio Ö3 on Air – das ist gegenüber 2018 ein deutlicher Anstieg von 47 Meldungen oder 12,7 Prozent. Es ist die größte Zahl an Geisterfahrern der letzten elf Jahre.  Eine genaue Statistik für den Bezirk Mödling gibt es nicht. Auffällig jedoch ist der Streckenabschnitt Vösendorf – Schwechat auf S1 / Wiener Außenring Schnellstraße. In Absoluten Zahlen gab es dort gleich um 8 Geisterfahrer-Meldungen mehr als noch im Vorjahr (4).  In Prozente wären dass satte +300%
DIE ANALYSE IM DETAIL:
WIEVIELE Geisterfahrer sind 2019 unterwegs?
2019: 417 Geisterfahrermeldungen auf Ö3 (2018: 370, +12,7%)
Bisher höchster Wert: 550 (2004) Bisher niedrigster Wert: 358 (2014)
Gemäß Aufzeichnungen seit 1994.
WO sind Geisterfahrer unterwegs?

Bundesländer

Das Ranking im Detail (in Klammer der Vorjahresrang):
1.(2.) Niederösterreich: 101 Meldungen (2018: 81; +25%)
2.(1.) Steiermark: 93 Meldungen (2018: 84; +11%)
3.(4.) Kärnten: 54 Meldungen (2018: 45; +20%)
4.(3.) Oberösterreich: 50 Meldungen (2018: 57; -12%)
5.(6.) Salzburg: 48 Meldungen (2018: 29; +66%)
6.(5.) Tirol: 41 Meldungen (2018: 42; -2%)
7.(9.) Wien: 10 Meldungen (2018: 5; +100%)
7.(8.) Vorarlberg: 10 Meldungen (2018: 12; -17%)
7.(7.) Burgenland: 10 Meldungen (2018: 15; -33%)

Autobahn- und Schnellstraßenteilstücke

Das Ranking im Detail (Top 20 von 67, bei gleicher Anzahl werden kürzere Abschnitte vorgereiht):
1. S6 Raum Steiermark (Kn.St.Michael-Tu.Semmering): 25 (2018: 15)
2. A10 Raum Pongau (Flachau-Paß Lueg): 17 (11)
3. A13 Innsbruck-Matrei: 14 (8)
4. A2 Raum Wechselabschnitt (Grimm.-Gleisdorf/Süd): 14 (10)
5. A1 Raum Salzburg (Staatsgrenze-Mondsee): 13 (7)
6. A2 Raum Wörthersee (Klagenfurt-Ost-Kn. Villach): 13 (15)
7. S1 Kn. Vösendorf-Kn. Schwechat: 12 (4)
8. A1 Raum Linz (Vorchdorf-Asten): 12 (11)
9. A1 Raum Amstetten/Enns (Asten-Melk): 12 (3)
10. A10 Raum Salzburg-Süd (Kn. Salzburg-Paß Lueg): 11 (9)
11. A2 Unterkärnten (Klagenfurt-Ost-Bad St. Leonhard): 11 (9)
12. A7 Raum Linz (Linz/Dornach-Kn. Linz): 9 (3)
13. A9 Raum nördlich von Graz (Graz/Webling-St. Michael): 9 (11)
14. A9 Raum Liezen (Bosrucktunnel-St. Michael): 9 (6)
15. A2 Kn. Villach-Arnoldstein: 8 (7)
16. S33 gesamter Verlauf 8 (7)
17. A2 Raum Graz (Gleisdorf/Süd-Lieboch): 8 (9)
18. A9 Raum südl. von Graz (Graz-Webling-Spielfeld): 8 (9)
19. A5 (Kn.Eibesbrunn-Poysdorf/Nord): 8 (6)
20. A1 Raum St. Pölten (Melk-Kn. Steinhäusl): 8 (7)
Am deutlichsten gestiegen sind die Geisterfahrten in absoluten Zahlen
auf der S6 im Raum Steiermark: +10 Meldungen
auf der A1 im Raum Amstetten: +9 Meldungen
auf der S1 Süd (Vösendorf-Schwechat/ Flughafen): +8 Meldungen

WANN sind Geisterfahrer unterwegs?

Halbjahreszahlen 2019:
Erstes Halbjahr: 203 (2018: 158, +29%)
Zweites Halbjahr: 214 (2018: 212; +1%)
Quartalszahlen 2019:
Erstes Quartal: 111 (2018: 73; +52%)
Zweites Quartal: 92 (2018: 85; +8%)
Drittes Quartal: 110 (2018: 94; +17%)
Viertes Quartal: 104 (2018: 118; -12%)

Monatsverteilung 2019:

Jänner: 37 (2018: 29)
Februar: 33 (21)
März: 41 (23)
April: 40 (29)
Mai: 29 (26)
Juni: 23 (30)
Juli: 39 (37)
August: 33 (31)
September: 38 (26)
Oktober: 40 (38)
November: 33 (32)
Dezember: 31 (48)
Rekord-Monat seit 1994: August 2003 mit 69 Meldungen.

Wochentagverteilung 2019:

Am Samstag werden die meisten Geisterfahrer gesichtet.
Montag: 54 (2018: 42)
Dienstag: 63 (44)
Mittwoch: 52 (46)
Donnerstag: 59 (50)
Freitag: 47 (58)
Samstag: 73 (66)
Sonntag: 69 (64)
Quelle: In der Ö3-Geisterfahrerstatistik werden alle Geisterfahrer-Warnmeldungen ausgewertet, die im Hitradio Ö3 durchgesagt und über TMCplus an die Navigationsgeräte ausgesendet werden. Quelle der Meldungen ist in den meisten Fällen die Polizei.

Werbung
Werbung

--- MEISTGELESEN ---

Finde hier:

Werbung

--- Zuletzt veröffentlicht ---