Bezirk Mödling

Anzeige

Anzeige

Rege Bürgerbeteiligung für Josef Schleussner Park-Anlage

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest

Viele kreative Ideen und Wünsche für den neuen Park waren bereits vorab beim Bauamt der Stadt Mödling eingegangen. Am 9. Oktober hatte die Stadt mit Vizebürgermeisterin Silvia Drechsler und mit den Leitern des Planungsreferates DIin Marita Widmann sowie des Verkehrsreferates DI Nick Ibesich zum Gestaltungstag in den Park eingeladen. Interessierte konnten dabei  vor Ort mit den Verantwortlichen plaudern und ihre Anregungen, Wünsche und Ideen persönlich deponieren. Ein ebenfalls wichtiges Anliegen der Betroffenen war die Schaffung von verkehrsberuhigenden Maßnahmen, die verhindern sollen, dass trotz Tempo 30-Zone zu schnell gefahren wird.


“Gestalte Deinen Schleussner-Park!”
“Ich freue mich, dass wir in Zeiten wie diesen ein Bürger-Beteiligungsgespräch durchführen, weil Corona nicht die Ausrede sein soll, dass man die Anrainerinnen und Anrainer nicht dazu befrägt. Es ist natürlich spannend, die Ideen der Anrainer zu hören, und es wird eine Herausforderung, den Wünschen auch gerecht zu werden, weil sie unterschiedlicher nicht sein können”, berichtete Vizebürgermeisterin Silvia Drechsler.

Screenshot – Schleussner-Park Neugestaltung – DOWNLOAD

Auf dem rund 3.800 m² großen Areal südlich des Mödlinger Stadions und östlich der bestehenden Wohnausanlage der Josef Schleussner Straße soll ein Park für alle Generationen entstehen. Ein besonderes Augenmerk liegt auch auf der älteren Bevölkerung, hier überlegt man die Anschaffung von Fitnessgeräten.
Sogar ein gemeinsamer Brotbackofen, der durch einen Verein genutzt werden soll, ging als Vorschlag im Bauamt ein.  Das Projekt wird durch NÖ.regional mitbetreut und durch das Land Niederösterreich gefördert. “Es ist ein gutes Zeichen für den gemeinsamen Dialog, dass Mödling bei jedem größeren Stadtprojekt die Einwohner seit nunmehr 15 Jahren mitreden lässt”, freut sich Alexander Kuhness von NÖ.Regional. Weitere Wünsche können per E-Mail auf stadtentwicklung@moedling.at ans Bauamt weitergeleitet werden, auch der Briefkasten ist noch bis 21. Oktober vor Ort zu finden!
Bild: Vizebürgermeisterin Silvia Drechsler, Michael Skoric von con.sens, Vizebürgermeister Rainer Praschak, die Referatsleiter Nick Ibesich und Marita Widmann und Alexander Kuhness von NÖ.regional (v.r.) freuten sich über das große Interesse am Gestaltungstag.
Foto: C. Reisinger

Werbung