Rallye W4: Luca gibt wieder Gas

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Werbung

Testlauf für Rallye W4 und Unterstützung des Hygienekonzeptes im Rallyesport

Nach einer sehr langen Rallye Pause in Österreich sollen am 13./14. November im Waldviertel bei der Rallye W4 wieder die Motoren brummen. Auch der Sittendorfer Luca Pröglhöf geht dort mit seinem Copilot Peter Medinger an den Start.

Da sein Ford Fiesta ST nach der Jännerrallye für die geplanten Asphalt-Rallyes etwas umgebaut wurde, musste er nun wieder auf das Schotter-Setup zurückgebaut werden. Um die Änderungen, die daraus entstanden sind, auf Herz und Nieren zu prüfen, wurde vergangenen Freitag im nördlichen Waldviertel getestet.

Gemeinsam mit Waldherr Motorsport wurde eine Strecke, die der Charakteristik der Rallye W4 entspricht, gefunden und den ganzen Tag lang befahren. Dazwischen wurden diverse Änderungen am Fahrzeug vorgenommen, um zu sehen, wie sich das auswirkt. Auch der Rallye Staatsmeister Hermann Neubauer war an dem Tag dabei und unterstützte das Team beim Abstimmen des Ford Fiesta.

Aber nicht nur das Auto wurde getestet, sondern auch ein neuartiges Produkt zur Körpertemperaturmessung des Kooperationspartners Buildtelligent. Safe Entry wird das erste Mal bei der Rallye W4 eingesetzt, um die Körpertemperatur aller Aktiven und Organisatoren zu messen. Dieses System unterstützt das Hygienekonzept der Rallye W4, um eine sichere Veranstaltung durchzuführen. Für Pröglhöf Racing ist es außerordentlich wichtig den Veranstalter zu unterstützen, um Sicherheit und Gesundheit für alle Teilnehmer gewährleisten zu können.

„Es war wichtig, vor der Rallye nochmal in unserem Auto zu sitzen. Noch wichtiger war es, mit unserem Partner Buildtelligent, den Safe Entry unter realen Bedingungen einer Rallye – Outdoor, bei Nebel und Feuchtigkeit zu erproben. Das System arbeitet unter allen Bedingungen perfekt. Ich bin begeistert von der Zusammenarbeit und bin stolz, dass wir gemeinsam einen großen Beitrag dazu leisten, dass die Rallye W4 stattfinden kann – Top Produkt, das bei jederart Veranstaltung zum Einsatz kommen muss“, erzählt Pröglhöf.

Werbung
Werbung

--- MEISTGELESEN ---

Finde hier:

Werbung

--- Zuletzt veröffentlicht ---