Neue Pumptrack-Bahn für das Freizeitgelände in der Südstadt

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on email
Werbung

Fleißig gearbeitet wird zur Zeit trotz der tropischen Temperaturen am Freizeitgelände in der Südstadt – entsteht doch dort in den nächsten Wochen eine Pumptrack-Bahn.
Die Marktgemeinde Maria Enzersdorf investiert rund 70.000 Euro für die Jugend sowie Junggebliebene und errichtet am Areal des Freizeitgeländes eine sogenannte Pumptrack-Anlage
– ein etwa 1,5m breiter Biketrail mit Wellen und weiteren Elementen wie Steilwandkurven oder
Sprüngen. Befahren werden kann der Pumptrack mit Rädern, aber auch mit Skateboards, Mini-
Rollern und sogar Inline-Skates. Die Umsetzung des Projektes erfolgt mit der ortsansässigen
Firma „Chase“, errichtet wird die Anlage von der Perchtoldsdorfer Firma M-Ramps.
Bei einem Lokalaugenschein vor Ort konnten sich Bürgermeister Johann Zeiner und Wirtschaftshofleiter Helmut Stöhr gemeinsam mit Chase-Geschäftsführer Peter Fröhlich von den
Fortschritten der Bauarbeiten überzeugen. Diese schreiten trotz der Hitze schnell voran – die
Eröffnung der Pumptrack-Bahn wird im Rahmen des Sommer Schluss Festes am 28. September
erfolgen!

Beitrag teilen

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on telegram
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Werbung

Meistgelesen

Werbung

Finde hier:

Werbung

Zuletzt veröffentlicht

Beitrag teilen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on email
Werbung

Immobilien in der Region

Jobs in der Region

Events in der Region

Firmen & Co