Philips ruft aufgrund möglicher Brandgefahr AVENT Babyphone zurück

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Werbung

Betroffen sind Video-Babyphones der Marke Philips Avent. Zwischen Jänner 2016 und März 2018 hergestellte Geräte des Modells SCD620 werden vorsorglich zurückgerufen. Beim Elterngerät  des Sets besteht während es Netzbetriebs die Möglichkeit der Überhitzung der Batterie und daraus resultierend eine Brandgefahr.
 

Diese Seriennummern sind betroffen

Solltest du ein Video-Babyphone SCD620 mit der Seriennummer TM5AXXXXXXXXXX, TM5BXXXXXXXXXX oder TM5CXXXXXXXXXX auf der Unterseite des Elterngerätes daheim haben, solltest du es unverzüglich vom Strom trennen und an Philips bzw. deinen Händler retournieren. Andere Geräte dieses Modells sind nicht betroffen und können weiterhin verwendet werden.
Das Babyphone eines bezirkmoedling.at Mitarbeiters war betroffen. Die Abwicklung war Kinderleicht und ging schnell und unkompliziert über die  Serviceline von Philips

01 546325103*

Montag – Freitag von 08:00 – 20:00 Uhr
Samstags von 09:00 – 18:00 Uhr

*Zum Festnetztarif Ihres Anbieters

 

Werbung
Werbung

--- MEISTGELESEN ---

Finde hier:

Werbung

--- Zuletzt veröffentlicht ---