Orange the world – Leuchtendes Zeichen gegen Gewalt an Frauen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest

Der Soroptimist International Club Mödling setzte am 24.11.2019 im Rahmen der internationalen UN Women Kampagne Orange the World – 16 Tage gegen Gewalt an Frauen, ein leuchtendes Zeichen am Freiheitsplatz – und lud zur Modeschau in orange der Modeschule HLM-HLP Mödling im Posthof.
Als weithin sichtbares Zeichen gegen Gewalt an Frauen erstrahlt die Pestsäule am Freiheitsplatz in orange. Judith Hradil-Miheljak, Präsidentin des Soroptimist Clubs Mödling, berichtete von erschütternden Zahlen: rund 27% aller Frauen in Österreich sind psychischer oder physischer Gewalt ausgesetzt, das heißt jede Vierte ist betroffen! Sie rief zu Zivilcourage auf: „Jeder soll Gewalt wenn möglich verhindern! Aufmerksam sein, genau hinschauen und z.B. die Polizei rufen, Opfer oder Täter ansprechen. Jeder kann helfen!“

Gewalt an Frauen muss in der Gesellschaft ein No-Go werden!
Die heurige Kampagne von „Orange the World – Stoppt Gewalt an Frauen” in Österreich setzt einen Schwerpunkt auf die österreichischen Krankenhäuser und die dort eingerichteten Opferschutzgruppen. Primar Univ. Doz. Dr. Erwin Hauser, Opferschutzbeauftragter des LKH Mödling und Leiter der Abteilung für Kinder- und Jugendheilkunde, berichtete aus der Praxis: „Wir stellen bei Verletzungen von Kindern fest, dass im Vorfeld oft schon die Frauen und Mütter von Gewalt betroffen waren.“ Daher müssten die MitarbeiterInnen sensibilisiert werden und dass „wir alles dafür tun müssen, damit in unserer Gesellschaft Gewalt an Frauen ein No-Go wird“.
Stadträtin Roswitha Zieger berichtete, dass 2018 rund 3.300 Frauen in den 26 Frauenhäusern in Österreich Schutz gesucht haben. 41 Frauen wurden 2018 von ihren Partnern ermordet und dieser traurige Rekord dürfte heuer noch übertroffen werden. „Es liegt daher an uns allen, hinzuschauen, zu helfen, aufmerksam zu sein und Frauen Mut zu machen, sich Gewalt nicht mehr gefallen zu lassen.“
Die Schülerinnen der 3. Klasse der HLM-HLP Mödling präsentierten anschließend im Posthof ihre eigens für die Orange the World-Aktion designten wunderschönen Capes aus orangem Wollfilz und setzten mit ihrem kraftvollen Tanz ein Zeichen, um von Gewalt betroffenen Frauen Mut zu machen.

Nach wie vor zählt Gewalt an Frauen zu einer der am weitesten verbreiteten Menschenrechtsverletzungen. Seit Jahren bemühen sich die Vereinten Nationen darum, Gewalt an Frauen zu thematisieren und langfristig zu bekämpfen. 2008 wurde von den Vereinten Nationen die Kampagne „UNiTE to End Violence against Women by 2030″ ins Leben gerufen. 2014 folgte die Lancierung der Orange The World Kampagne durch UN Women, die an die UNiTE Kampagne gekoppelt ist. Die Kampagne Orange The World wird von UN Women jährlich während der „16 Tage gegen Gewalt an Frauen” vom 25.11., dem Internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen bis hin zum 10.12., dem Internationalen Tag der Menschenrechte, umgesetzt und durch Soroptimist International weltweit unterstützt.
Der Soroptimist Club Mödling ist Teil des weltweit größten Serviceclubs für Frauen. Ziel ist, die Lebenssituation von Frauen und Mädchen zu unterstützen und zu verbessern. Der Soroptimist Club Mödling ist einer von 58 Clubs in Österreich (1.700 Mitglieder in Österreich, ca. 80.000 weltweit).
 
Text und Fotos: Christina Ebersberger-Dörfler

Werbung

MEISTGELESEN

Finde hier

Werbung

ZULETZT VERÖFFENTLICHT