Nach Diebstahl auch Betrug aufgedeckt

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on email

Die Kriminaldienstgruppe der Polizeiinspektion Wiener Neudorf führte über einen mehrere Monate dauernden Zeitraum Ermittlungen zum Verdacht des schweren Diebstahls zum Nachteil der 71-jährigen Gertrude C. aus deren Safe.

Im Zuge der Erhebungen konnte der 61-jährige Herman P. als Tatverdächtiger ausgeforscht werden. Bei einer Hausdurchsuchung konnten rund 4000 Euro Bargeld sichergestellt werden.

Bei seiner anschließenden niederschriftlichen Einvernahme bestritt er den Diebstahl zum Nachteil von Gertrude C., räumte er aber ein, einen schweren Betrug begangen zu haben. 

Aufgrund des bestehenden Tatverdachts erfolgte die Öffnung der Bankkonten des Beschuldigten und konnte so ein Großteil des Diebesguts sichergestellt werden.

Nach Abschluss der Erhebungen wird der 61-Jährige bei der Staatsanwaltschaft Wiener Neustadt wegen schwerem Diebstahl und schwerem Betrug angezeigt.

Foto: Symbolbild

Kommentar zum Artikel

mood_bad
  • Noch keine Kommentare.
  • Einen Kommentar hinzufügen

    Beitrag teilen

    Share on facebook
    Share on twitter
    Share on linkedin
    Share on xing
    Share on email

    Meistgelesen

    Finde hier:

    Zuletzt veröffentlicht

    Kommentar zum Artikel

    mood_bad
  • Noch keine Kommentare.
  • Einen Kommentar hinzufügen

    Beitrag teilen

    Share on facebook
    Share on twitter
    Share on linkedin
    Share on xing
    Share on email

    Gutscheine

    Hier findest du Gutscheine & Aktionen!

    Ausgsteckt is beim

    Events

    Bei uns erfährst du was los ist!

    Immobilien

    Hier findest du deine nächste Immobilie!

    Jobs

    Finde deinen nächsten Job!

    Firmen & Co

    Entdecke die Region!