Müllinselbrand greift auf Betriebsgebäude der ÖBB über

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on email
Werbung

Um 04:57 wurde die ehrenamtliche Einsatzmannschaft zu einem Müllbehälterbrand mit dem Alarmtext „Brand mehrerer Müllbehälter“, in die Bahnstraße 4, auf Höhe BH Mödling, alarmiert.

Beim Eintreffen des erstausrückenden Fahrzeuges, Tank 3, standen bereits fünf Großraummüllbehälter einer Müllinsel, drei in unmittelbarer Nähe befindliche Bäume und eine Hütte der Schrankensteuerungsanlage der ÖBB zum Teil in Vollbrand.

Sofort konnte ein Erstangriff mittels HD – Schnellangriffseinrichtung gestartet werden, welcher in weiterer Folge durch eine weitere Schlauchleitung  von Tank 2 unterstützt wurde.

Bereits in der Erstphase musste der Einsatzleiter der ÖBB hinzugezogen werden, die Südbahn war während des gesamten Einsatzes eingeschränkt in Betrieb.

Eine Hütte der ÖBB Schrankensteuerungsanlage des angrenzenden Bahnübergangs musste dabei durch einen Atemschutztrupp unter umluftunabhängigem Atemschutz geöffnet und abgelöscht werden.

„Durch den raschen Einsatz der Feuerwehr konnte eine weitere Ausbreitung und ein Vollbrand der bereits in Brand geratenen ÖBB Hütte unterbunden werden. Die Brandursache ist derzeit unbekannt, es entstand ein beträchtlicher Sachschaden.“ so Sprecher der Feuerwehr Mödling Paul- Thorwald Fastner.

Nach ca. 2 Stunden konnten die 16 Einsatzkräften mit drei Tanklöschfahrzeugen wieder ins Feuerwehrhaus einrücken.


Bahnübergang nun für 6 bis 8 Wochen gesperrt! weiterlesen…

Beitrag teilen

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on telegram
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Werbung

Meistgelesen

Werbung

Finde hier:

Werbung

Zuletzt veröffentlicht

Beitrag teilen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on email
Werbung

Immobilien in der Region

Jobs in der Region

Events in der Region

Firmen & Co