Motocross-ÖM Sittendorf 2019

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on email
Werbung

Die Motocross Veranstaltung am Kreuzriegel in Sittendorf ist für die Gemeinde Wienerwald seit 1956 ein sportliches Aushängeschild. Auch 2019 wurden wieder die ÖM (österreichischen Staatsmeisterschaften) im Bezirk Mödling ausgetragen. Sittendorf zählt zu den schwierigsten Motocross Stecken der Welt! Bei uns im Bezirk Mödling wir den Fahrern all ihr Können abverlangt. Das weit über die Grenzen des Bezirk bekannte und beliebte Spektakel wird von der Freiwilligen Feuerwehr Sittendorf ausgerichtet. Die alljährlichen Besucherströme beweisen die Beliebtheit des Motorsportevents. Einige heimische Motocross Talente haben in Sittendorf ihre Karriere begonnen.
Die Strecke hat wieder einen spannenden Wettkampf geboten und der berühmte Steilhang sorgte für spektakuläre Sprünge!

 

Die SIEGER in der Tageswertung:

MX OPEN

Pos 1 – Rauchenecker Pascal / OÖ  / HSV Ried / KTM 450

Pos 2 – Kratzer Michael / STMK / Dimoco Europe Racing Team / Kawasaki 450

Pos 3 – Sandner Michael / Thermotec – Racing KTM / KTM 250

MX 2

Pos 1 – Stauffer Marcel / SBG / Kini KTM Junior Team/ KTM 250

Pos 2 – Sandner Michael / OÖ / Thermotec – Racing KTM / KTM 250

Pos 3 – Klein Johannes / OÖ / KTM Zauner Racing Team / KTM 250

Auner MX 2

Pos 1 – Schrenk Christian / NÖ / MSC Greinsfurth / KTM

Pos 2 – Reisinger Roland / STMK / Team Auner/ KTM

Pos 3 – Weiss Alexander / NÖ / MSC Guntersdorf / Yamaha

Quelle: www.crossnews.at

Danke an das Luca Pröglhöf Racing Team für das Videomaterial!

Beitrag teilen

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on telegram
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Werbung

Meistgelesen

Werbung

Finde hier:

Werbung

Zuletzt veröffentlicht

Beitrag teilen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on email
Werbung

Immobilien in der Region

Jobs in der Region

Events in der Region

Firmen & Co