MÖDZI – weißer Panther statt grüner Drachen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on email

Kinderherzen fliegen ihm zu, wie kaum jemand anderen in der Stadt…Mödzi, das neuen Mödling-Maskottchen. Aber er hat auch einen Bildungsauftrag, um die Historie der Stadt und die Entstehung des Mödlinger Wappens korrekt zu erzählen.
Man schrieb das Jahr 1458, als Kaiser Friedrich III der Stadt Mödling das Wappen „silberner Panther auf grünen Untergrund“ verlieh. Genau diese Szenerie wurde am Samstag vor dem Rathaus am Schrannenplatz mit Stadtrat Gert Zaunbauer und City Management Geschäftsführer Ing. Michael Danzinger nachgespielt. Andreas Reismann moderiert das kleine Schaustück und erläuterte gleichzeitig den historischen Hintergrund rund um die Ähnlichkeit zum steirischen des Wappen und wissenswertes über Kaiser Friedrich III.

CM-GF Michael Danzinger: „Mödzi hat auch einen Bildungsauftrag, denn es soll mit geschichtlichem Unwissen und Fehldeutungen aufgeräumt werden. Oft habe ich hören müssen, dass wir den Steirischen Panther im Wappen haben, weil sich nach der zweiten Türkenbelagerung 1683 und die damit einhergehende Ausrottung der Stadt, steirische Siedler hier niedergelassen haben, die ihr Wappen mitgebracht haben. Nein, unser Wappen wurde uns schon mehr als 200 Jahre zuvor übergeben.“
Höhepunkt des historischen Spektakels war die Präsentation von Mödzi, der aus einem überdimensionalen Wappen förmlich herausprang und sich so unter großem Jubel der anwesenden Bevölkerung erstmalig präsentierte. Als dann Mödzi begann, auch noch Lebkuchen und Ballone zu verteilen, gab es kein Halten mehr. Kleine und auch große Kinder strömten herbei, bedankten sich für die Leckerei und baten um ein Selfie mit dem flauschigen Mödling-Maskottchen, der sich nur allzu gerne in Pose warf.
Gert Zaunbauer schlussendlich: „Mödzi bekommt natürlich seine eigene Garderobe. Wie man sieht, hat er heute sein Ritter-Kostüm an. Für Sportveranstaltungen wird er ein Lauf-Dress und für traditionelle Brauchtum-Anlässe was Zünftiges erhalten.“

Schauspiel am Schrannenplatz vor dem alten Rathaus /Standesamt:
Moderator: Wer ist das, der nach Mödling kommt?
Zaunbauer: Es ist seine Majestät, Kaiser Friedrich III.,
Moderator: Was ist es, was der Kaiser mitbringt?
Zaunbauer: Unser Wappen.
Kaiser Friedrich III: Von weit, weit weg, aus der Steiermark bin ich zu euch gereist, sodass Wien und die niederösterreichischen Lande mit den innerösterreichischen Landen wiedervereinigt werden mögen zu einem großen Reich.
Moderator: Majestät, der Grund warum wir hier sind!
Kaiser Friedrich III: Achja. In dieser Sache und zu diesem Anlasse möchte ich verkünden, dass Wir, Friedrich von Gottes Gnaden Römischer Kaiser, zu allen Zeiten Mehrer des Reichs, Herzog zu Österreich, zu Steyr, zu Kärnten und zu Krain, Herr auf der windischen Mark und zu Portenau, Graf zu Tirol, zu Pfierdt und zu Khyburg, Markgraf von Burgau und Landgraf im Elsass, bekennen, dass Wir uns auf Grund der Ehrbarkeit, Vernunft und Biederkeit, auch der getreuen und fleißigen Dienste wegen, die Unsere getreuen Lieben, Richter, Räte und unsere Bürger dieser Stadt an uns und unseren Vorfahren, Herzog zu Österreich, lobenswert gedacht und unverdrossen getan haben und auch in Zukunft tun sollen und mögen, dazu entschlossen haben.
Wir haben ihnen darum, und auch auf ihre Bitten hin als besondere Gnade das nachher beschriebene Wappen und Kleinod verliehen. Ein Schild, gleich geteilt in zwei Phasen. Der obere Teil rubinfarben mit einem Streifen von Perlen, der untere Teil smaragdfarben, darin ein Panther in Silber. Euch wird für eure Stadt ein Panther zugestanden, für jetzt und für alle Zeit.
In der Steiermark geboren schöpfen viele Städte Kraft von Panthertieren und nun sollt ihr auch einen haben. Wisset, dass Mödzi edle Vorfahren hat und Vettern in weiten Teilen der Welt und der Erblande. Überall wo er hinzog mehrte sich die Kraft der Bürger und das Ansehen Österreichs.
Seit 1180 bringt der Panther der Steiermark in friedfertiger Weise Stärke und Unschlagbarkeit. Von nun an soll er das auch Mödling bringen.

Beitrag teilen

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on telegram
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing

Meistgelesen

Finde hier:

Zuletzt veröffentlicht

Beitrag teilen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on email

Immobilien in der Region

Jobs in der Region

Events in der Region

Firmen & Co