Mehrere Mülltonnen einer Müllinsel abgebrandt

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Werbung

In der Nacht von Sonntag auf Montag meldeten gegen 02:40 mehrere Anrufer via Notruf 122 einen Müllbehälterbrand in der Schillerstraße (Mödling). Laut Anwohner stand dort bereits ein größerer Müllbehälter einer Müllinsel in Vollbrand.
Der alarmierte Bereitschaftszug 1 rückte mit Tank 3 zum Einsatzort aus. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte hatte der Brand bereits 5 Mülltonnen, zum Teil in voller Ausdehnung, erfasst und drohte auf weitere Müllbehälter und eine Thujenhecke überzugreifen.
Sofort wurde ein umfassender Löschangriff mittels Schnellangriffseinrichtung gestartet. Dabei musste aufgrund der giftigen Rauchgase umluftunabhängiger Atemschutz angelegt werden. Rasch konnten die Flammen niedergeschlagen werden.
Es folgten Nachlöscharbeiten unter Zuhilfenahme einer Wärmebildkamera und Schanzwerkzeug. In Summe wurden 2000 Liter Löschwasser aufgetragen um ein Wiederaufflammen zu verhindern.
Nach ca. 2 Stunden konnten die ehrenamtlichen Einsatzkräfte wieder einrücken. Im Einsatz stand ein Fahrzeug und 6 Einsatzkräfte.
Bereits 3 Stunden später rückte die Tagesbereitschaft zu einer Brandmeldeauslösung aus.

Werbung
Werbung

--- MEISTGELESEN ---

Finde hier:

Werbung

--- Zuletzt veröffentlicht ---