Mann stürzt bei Spaziergang beim Schwarzen Turm

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Werbung

Ein älteres Ehepar wollte einen Spaziergang bei angenehmen Temperaturen geniessen, als der Mann plötzlich stürzte und sich dabei eine stark blutende Wunde zuzog. Innerhalb kurzer Zeit konnten die Bergrettung Wienerwald Süd mit ihrem Einsatzfahrzeug und vier Bergrettern ausrücken. Beim Eintreffen war das Team des RTW Mödling, welche von der Othmarkirche zu Fuß zum Einsatzort kamen, schon beim Patienten angekommen. Gemeinsam wurde der Verletzte Wanderer erstversorgt und anschließend mit dem Einsatzfahrzeug der Bergrettung auf den Liechtenstein-Parkplatz gebracht. Hier wurde der Patient samt Begleitung dem Rettungsdienst übergeben.

Die Bergrettung möchte sich bei der Melderin bedanken, die auch bis zum Eintreffen der Rettungskräfte vor Ort blieb, sowie die bereits gewohnte sehr gute Zusammenarbeit mit dem Rotes Kreuz Mödling.

Das Ehepaar hatte leider keine Zusatzversicherung und muss für die Kosten des Einsatz selbst aufkommen.

Tipp der Bergrettung!
Förderer der Bergrettung haben neben der Unterstützung auch gleichzeitig den Versicherungsschutz für sich, den Ehepartner samt den Kindern im selben Haushalt mit dabei.

Werbung
Werbung

--- MEISTGELESEN ---

Finde hier:

Werbung

--- Zuletzt veröffentlicht ---