Kids „erklettern“ sich Mülltrennung

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Werbung

Abfall-Schulung einmal anders! In Mödling werden seit Jahren die Volksschülerinnen und Volksschüler im richtigen Umgang mit Müll und Abfall geschult. Und damit die Kinder sich das Gelernte auch gut merken, hat Abfallberaterin DI Daniela Jordan vom Mödlinger Abfallverband den Unterricht richtig spannend gestaltet: Die richtige Mülltrennung wurde mit einem Kletterkurs in der Kletterhalle Südstadt verbunden.
Die Kids der 2. Klasse der Stingl-Volksschule waren sehr aufmerksam und hatten viel Spaß dabei, den Müll zu „erklettern“ und in die richtigen Mistkübel, die in der Kletterwand verteilt waren, zu trennen. Im Anschluss konnten sich die mutigen Schülerinnen und Schüler auch noch am Seilklettern versuchen.
Die Abfall-Schulung wurde wieder vom Mödlinger Abfallwirtschafts-Referat unterstützt, alle Kids bekamen von Stadträtin Franziska Olischer einen Apfel als Stärkung.
 
Bild: Daniela Jordan, Franziska Olischer (von links hockend), Direktorin Brigitte Primavesi (rechts) mit den Schülerinnen und Schülern sowie den Lehrerinnen in der Kletterhalle Südstadt.
Foto: Bernhard Garaus

Werbung
Werbung

--- MEISTGELESEN ---

Finde hier:

Werbung

--- Zuletzt veröffentlicht ---