Hinterbrühl

Nationalratswahl 2019 – So hat der Bezirk Mödling gewählt!
Insgesamt gingen von den 89.802 Wahlberechtigten, 59.786 (66,6%) bei herrlichem Herbstwetter am Sonntag zur Wahl, um 17 Uhr haben die letzten Wahllokale im Bezirk Mödling geschlossen. Um 19:46 Uhr wurde das Ergebnis der Nationalratswahl für den Bezirk Mödling auf der…
Radarkasten in der Hinterbrühl gesprengt

Die Bediensteten der Polizeiinspektion Hinterbrühl wurden am 1. September 2019, gegen 21.15 Uhr, bezüglich der Beschädigung eines Radarkastens durch pyrotechnische Gegenstände im Gemeindegebiet von Hinterbrühl in Kenntnis gesetzt. Im Rahmen der umgehend eingeleiteten Erhebungen konnten zwei Fahrzeuge ausgeforscht werden, welche…

SOS-Kinderdorf Hinterbrühl wird zum HAUS DES LEBENS ernannt

Die Internationale Raoul Wallenberg Stiftung ehrt den Widerstandskämpfer Karl Motesiczky und das SOS-Kinderdorf als historische Stätte, wo Hilfe bis heute gelebt wird.

Seegrotte Hinterbrühl bleibt bis auf Weiteres geschlossen

Der größte unterirdische See Europas in ca. 60 Meter unter der Erdoberfläche ist weit über die Grenzen Österreichs bekannt und beliebt. Mit einer Wasseroberfläche von über ca. 6000 m². Die tiefste Stelle wurde mit 12 Meter gemessen. Im Schnitt ist…

Hinterbrühl erhielt Zuschlag für kostenlose WiFi-Hotspots

W-LAN Förderung der EU: 22 Gemeinden in NÖ erhielten Zuschlag für kostenlose WiFi-Hotspots

70 Jahre SOS Kinderdorf

SOS-Kinderdörfer bieten liebevolles Zuhause und passgenaue Hilfen Familienähnliche Betreuung sorgt für ein behütetes Aufwachsen Vor 70 Jahren gründete Hermann Gmeiner mit einer Gruppe engagierter Frauen und Männer den Verein SOS-Kinderdorf. Im Bezirk Mödling steht seit dem Jahr 1957 das SOS-Kinderdorf…

Wär doch schad drum im ganzen Bezirk

Seit Sommer letzten Jahres läuft bei immer mehr Mödlinger Gastronomen und Catering-Betrieben die von der Mödlinger Abfallwirtschaft (Abfallwirtschaftsreferat Mödling, Mödlinger Saubermacher GmbH, GVA-Abfallverband Mödling) ins Leben gerufene Aktion „Wär doch schad drum“. Mit dem Satz: „Es ist eine Schande, was und…

Naturfreunde von 1877 stellen sich neu auf

Viele Aufgaben für die Naturfreunde von 1877 am Anninger Zu den Aufgaben des Vereins der Naturfreunde von 1877 zählt unter anderem die Führung der beiden Hütten Krauste Linde und Anninger-Schutzhaus und somit der Betrieb und die Erhaltung zentraler Infrastruktur im…