Bezirk Mödling

Spotboxx und Bezirk Mödling informieren ab sofort gemeinsam

Wir freuen uns sehr, ab sofort „live“ über das regionale Werbebildschirm-Netzwerk „Spotboxx“ mit Neuigkeiten aus dem Bezirk Mödling informieren zu können. Dadurch haben wir die Möglichkeit Menschen an den derzeit über 20 Standorten auch abseits des Internets und den Social…

Hausierer im Bezirk Mödling – WKO NÖ und Polizei warnt!

Achtung im Bezirk Mödling ‼ Laut der Wirtschaftskammer Niederösterreich häufen sich im Bezirk Mödling die Anzeigen wegen„Hausierens mit Dienstleistungen“. Bevorzugt werden Dachrinnen- und Gebäudereinigungen, Maler-, Dachdecker-, Spengler- oder sonstige Bauarbeiten von ausländischen Unternehmen angeboten, die damit von Haustür zu Haustür…

Vorsicht im Bezirk Mödling – Personen springen vors fahrende Auto

In der Facebook Gruppe „Gumpoldskirchen“ postete heute früh Andre Raisinger, ein besorgter Bürger aus dem Bezirk Mödling, und warnt vor zwei Personen, die sich vors fahrende Autos fallen lassen, um so einen Unfall vorzutäuschen. Herr Raisinger hat er sich auch…

Augen auf, beim Melonen kauf!

Ohne Schirm und ohne Scham, aber dafür wenig Melone…

Auszeichnungen für Polizei und Privatpersonen aus dem Bezirk Mödling

Raiffeisenlandesbank Niederösterreich-Wien und Niederösterreichische Versicherung zeichnen Menschen aus, die Verbrechen verhindern oder tatkräftig bei der Aufklärung mithelfen konnten.

Waldbrandverordnung 2019 für den Bezirk Mödling

Aufgrund der extremen Hitze und der Trockenheit tritt  seit 11. Juni die Waldbrandverordnung 2019 in Kraft.

Weitere Opfer und Zeugen gesucht

Eine vorerst unbekannte Täterin kontaktierte am 3. Mai 2019, gegen 15.30 Uhr, telefonisch eine 84-Jährige aus dem Bezirk Mödling.

Älteste Maria Enzersdorferin wurde 106 Jahre alt!

1913 – das ist das Geburtsjahr der Südstädterin Margarethe Neuberger.

Blühendes Österreich startet Aufruf zur Einreichung von Ideen

€ 200.000 für Österreichs natürliche Vielfalt! „Die Brennnessel“, die Plattform für BiodiversitätsgestalterInnen, geht mit ihrer unbürokratischen Förderung in die zweite Runde.

Die Feuerwehr Maria Enzersdorf feierte zwei Tage lang

Am vergangenen Freitag und Samstag lud die Freiwillige Feuerwehr Maria Enzersdorf zum Fest