Kätzchen Simba hatte Glück im Unglück

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on email
Werbung

Katzenmädchen wurde neben toter Mutter geborgen und wird nun aufgepäppelt.

Ein blutjunges Kätzchen wird aktuell im Tierschutzhaus Vösendorf von Tierschutz Austria beim Erwachsen werden begleitet. Das nur wenige Tage alte Katzenkind wurde von einer Passantin in Vösendorf  zusammen mit seiner Mutter auf der Straße entdeckt. Das erwachsende Tier fiel leider dem Straßenverkehr zum Opfer. 

So wurde das miauende Waisenkind ins Tierschutzhaus Vösendorf gebracht, wo es nach einer Untersuchung rasch an eine dem Haus nahe stehende, private Pflegestelle übergeben werden konnte, die Erfahrung mit der Aufzucht junger Katzen hat. Dort wird sie nun rund um die Uhr betreut und aufgepäppelt. Auch über ein neues Heim für das Kätzchen muss sich TSA keine Gedanken mehr machen. Denn Simba hatte Glück im Unglück und darf dauerhaft bei der Pflegestelle wohnen bleiben.

Beitrag teilen

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on telegram
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Werbung

Meistgelesen

Werbung

Finde hier:

Werbung

Zuletzt veröffentlicht

Beitrag teilen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on email
Werbung

Immobilien in der Region

Jobs in der Region

Events in der Region

Firmen & Co