Großaufgebot an Einsatzkräften bei Brand in Mödlinger Lackiererei

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on email

60 Einsatzkräfte kämpften mit 15 Fahrzeugen gegen die Flammen

Erst gestern fand in Gumpoldskirchen ein Großeinsatz statt, wo 73 Feuerwehrleute den Brand in einem Einfamilienhaus bekämpfen mussten.

Einen Tag später meldete ein Anrufer via Notruf 122 einen Brand in der Fabriksgasse im Stadgebiet von Mödling.

Durch die Bezirksalarmzentrale wurde die Feuerwehr Mödling zum Zimmerbrand mit der Alarmstufe „Brand 2“ alarmiert.

Bei Ankunft des ersten Fahrzeuges der Feuerwehr Mödling stellte der Ersteinsatzleiter einen Brand in einer Lackiererei fest. Zu diesem Zeitpunkt standen große Teile einer Absauganlage in Vollbrand. Im Zuge von Verzinkarbeiten kam es vermutlich zu einer Entzündung von Staubpartikeln.

Da zunächst vermutet wurde, dass durch in der Firma gelagerte Gasflaschen Explosionsgefahr bestehe, wurde der unmittelbare Nahbereich der Firma umgehend geräumt und entschieden die Feuerwehren Wiener Neudorf und das Einsatzleitfahrzeug Guntramsdorf zum Einsatz nachzufordern.

Der erste Atemschutztrupp konnte mit einer gefüllten Löschleitung zum Innenangriff in die Halle vorgehen. Ein weiterer Atemschutztrupp unterstützte mit einer weiteren Löschleitung den ersten Trupp und brachte Lacke sowie entzündliche Flüssigkeiten ins Freie.

Parallel dazu wurden angrenzende Büroräumlichkeiten auf Personen kontrolliert. Glücklicherweise konnten alle Personen vor Eintreffen der Feuerwehr den Gefahrenbereich verlassen.

Durch einen Atemschutztrupp der Feuerwehr Wiener Neudorf wurden Kontroll- und Nachlöscharbeiten durchgeführt. Drei weitere Atemschutztrupps standen während des gesamten Einsatzes in Bereitschaft.

Bereits ca. 30 Minuten nach Eintreffen konnte „Brand aus“ gegeben werden. In der Lackierei entstand erheblicher Sachschaden, verletzt wurde niemand.

Seitens der Feuerwehr standen 60 Einsatzkräfte mit 15 Fahrzeugen von drei Feuerwehren im Einsatz. Zusätzlich standen drei Fahrzeuge des Roten Kreuzes und die Polizei im Einsatz.

Im Zuge der Brandursachenermittlung konnte die genaue Brandursache nicht eindeutig festgestellt werden.

Bei dem Brand wurden keine Personen verletzt oder gefährdet. Durch den Vorfall ist ein noch nicht genau bezifferbarer Sachschaden entstanden.

Fotos: Feuerwehr der Stadt Mödling

Bericht: Feuerwehr der Stadt Mödling & Bezirkspolizeikommando Mödling


Lies auch: Großeinsatz bei Brand in Gumpoldskirchner Einfamilienhaus

Kommentar zum Artikel

mood_bad
  • Noch keine Kommentare.
  • Einen Kommentar hinzufügen

    Beitrag teilen

    Share on facebook
    Share on twitter
    Share on linkedin
    Share on xing
    Share on email

    Meistgelesen

    Finde hier:

    Zuletzt veröffentlicht

    Kommentar zum Artikel

    mood_bad
  • Noch keine Kommentare.
  • Einen Kommentar hinzufügen

    Beitrag teilen

    Share on facebook
    Share on twitter
    Share on linkedin
    Share on xing
    Share on email

    Gutscheine

    Hier findest du Gutscheine & Aktionen!

    Ausgsteckt is beim

    Events

    Bei uns erfährst du was los ist!

    Immobilien

    Hier findest du deine nächste Immobilie!

    Jobs

    Finde deinen nächsten Job!

    Firmen & Co

    Entdecke die Region!