Gehörlose Sportlerin aus dem Bezirk Mödling: Katrin Neudolt holt Top-Platz bei Austrian Open

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on email

Bei den gehörlosen Badminton-Spielerinnen ist Katrin Neudolt eine Klasse für sich. Doch auch bei normal hörenden Sportlern gehört die Athletin aus Maria Enzersdorf zur Weltspitze – wie sie Ende Mai bei den Austrian Open/Styrian International 2021 in Graz bewies.

Beim größten internationalen Turnier des Jahres in Österreich belegte Katrin Neudolt als beste heimische Badminton-Spielerin Rang 5. Erst gegen die Spanierin Beatrice Corrales, Bronzemedaillen-Gewinnerin bei den European Olympic Games 2015, war im Viertelfinale Endstation.


Dabei diente dieses Turnier nach dem wegen COVID-19 schwierigen und intensiven Trainingsjahr auch als Standortbestimmung am Weg zu den Deaflympics 2022 in Brasilien.

Deaflympics sind die Olympischen Spiele der Gehörlosen / Schwerhörigen.

Katrin Neudolt gegen Anjana Kumari aus Indien nervös in das Turnier ein. Nach dem ersten abgegeben Satz konnte sie das Spiel aber souverän und klar für sich entscheiden (16:21,21:12,21:11).

In der zweiten Runde traf die Spielerin aus dem Bezirk Mödling auf die Dänin Josefine Redkjær Jensen, gegen die sie zuletzt 2019 in Lettland eine Niederlage einstecken musste. Diesmal hatte Katrin Neudolt das bessere Ende für sich und gewann das zweite direkte Duell mit hoher Konzentration und Arbeitswillen in drei Sätzen mit 21:19, 9:21 und 21:14.

Damit hatte sich die Österreicherin das Viertelfinale gegen Beatrice Corrales gesichert. Ziel dieses Matches war es, der Favoritin das Leben möglichst schwer zu machen. Der Unterschied (9:21,12:21) zeigte sich am Feld aber klar – Katrin Neudolt gewann aber wertvolle Erkenntnisse über ihre aktuelle Form und Verbesserungspotential für die nächsten Wochen und Monate.

“Nach dem schwierigen Jahr war es ein Privileg, wieder vor Zuschauern und vor allem vor dem Heimpublikum, Familie und Freunden zu spielen. Genau deshalb liebe ich Badminton. Die Leistungen sind absolut zufriedenstellend. Vor allem als gehörlose Athletin in einem so starken Feld bin ich stolz auf meine Performance. Ich weiß aber auch, wo die Baustellen sind, um noch stärker zurückzukommen. In zwei Wochen geht es in Litauen bei den Lithuanian International Series weiter, bevor es zu einer intensiven Aufbauphase kommt.“

Aktuell ist Katrin Neudolt auf der Suche nach einem Hauptsponsor zur Finanzierung von Turnieren (Hotel, Transport, Coaching Team) + PR/Medienarbeit. Ihr größtes Ziel ist bei den Deaflympics 2022 eine Medaille für Österreich zu holen.

Möchtest du sie am Weg begleiten / unterstützen, dann schreibe ihr unter katrin@neudolt.at eine Mail!

Fotos:

Schwarzes Tshirt: ÖBV – Österr. Badminton Verband

Titelbild: Privat, Katrin Neudolt

Kommentar zum Artikel

mood_bad
  • Noch keine Kommentare.
  • Einen Kommentar hinzufügen

    Beitrag teilen

    Share on facebook
    Share on twitter
    Share on linkedin
    Share on xing
    Share on email

    Meistgelesen

    Finde hier:

    Zuletzt veröffentlicht

    Kommentar zum Artikel

    mood_bad
  • Noch keine Kommentare.
  • Einen Kommentar hinzufügen

    Beitrag teilen

    Share on facebook
    Share on twitter
    Share on linkedin
    Share on xing
    Share on email

    Gutscheine

    Hier findest du Gutscheine & Aktionen!

    Ausgsteckt is beim

    Events

    Bei uns erfährst du was los ist!

    Immobilien

    Hier findest du deine nächste Immobilie!

    Jobs

    Finde deinen nächsten Job!

    Firmen & Co

    Entdecke die Region!