Fulminanter Schlosskonzert-Auftakt in Maria Enzersdorf

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Werbung

Am 9. Jänner startete der Schlosskonzerte-Zyklus in die neue Saison 2020. Und dies mit einem wirklich hörenswerten Konzert mit dem RaSumOvsky Septett, das das beginnende Beethovenjahr zum Anlass nahm und eines der populärsten Stücke des Ausnahmekünstlers, das Septett op. 20, zu Gehör brachte. Mit viel Gefühl und hoher Musikalität präsentierten die sieben Musiker das Beethoven-Werk, das Publikum bedankte sich mit kräftigem Applaus.
Das nächste Schlosskonzert findet am 13. Februar 2020 statt. Das Posaunenquartett Opus 4 (Posaunisten des Gewandhausorchesters zu Leipzig und Freunde) wird an diesem Abend im Schloss Hunyadi Musik auf Barockposaunen präsentieren. Beginn ist um 19.30 Uhr; Karten gibt es im Rathaus, in der Gemeindebibliothek und über Ö-Ticket (www.oeticket.com).

Werbung
Werbung

--- MEISTGELESEN ---

Finde hier:

Werbung

--- Zuletzt veröffentlicht ---