Ferngesteuert durch den Bezirk!

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on email

Der Verein der Freunde ferngesteuerter Modellautos Hinterbrühl (RcccH)

Mini-Offroad durch den Föhrenwald? Das ist dank dem “radio controlled car club Hinterbrühl” – kurz RcccH – seit 1998 möglich!

Damals haben sich RC-Car begeisterte Jugendliche aus dem Raum Mödling zusammengetan, um gemeinsam einen Club zu gründen und eine Rennstrecke für ihre ferngesteuerten Buggies und Trucks zu bauen. 

Die Felder, Wiesen und Parkplätze der Umgebung waren nicht mehr interessant genug, bestehende fixe Strecken gab – und gibt es bis heute – keine anderen in der Nähe!

Die Offroad-Rennstrecke des RcccH besteht seit über zwanzig Jahren und bietet allen Enthusiasten aus der Region Hinterbrühl und Umgebung die Möglichkeit von freiem Training bis hin zu Wettbewerben. Neben der sportlichen Rennstrecke, die für Autos im Maßstab 1:10 ausgelegt ist, gibt es seit dem Frühjahr 2018 auch für langsamere Offroad-Fans einen eigenen Bereich. Seit Ende 2017 wurde neben der Rennstrecke zusätzlich auch noch ein neuer Bereich für sogenannte „Crawler“ errichtet. Diese Fahrzeuge sind eher langsam, dafür aber besonders gut im Klettern – manche von ihnen sehen sogar wie echte Geländeautos aus. Dieser Bereich ist noch im wachsen und wird stetig vom RcccH-Team mit den kreativsten Ideen und wildesten Konstruktionen erweitert.

Ein kleiner Einblick in den “Crawler-Bereich”

Wie kann man mitmachen?

Vor Corona war einer der wichtigsten Punkte im Clubleben das Zusammenkommen bei den Clubveranstaltungen – um gemeinsam plaudern, fachsimpeln, fahren, schrauben, essen und trinken zu können. Durch die Ausgangsbeschränkungen haben jedoch leider auch die RC Veranstaltungen ein vorübergehendes Ende gefunden.

Deswegen musste unter anderem auch unsere Saisoneröffnung im April abgesagt werden.

Da sich die Strecke im Freien befindet, steht den Mitgliedern die Nutzung der Sportstätte auch in diesem Lockdown frei. 

Geplant wäre ein baldiges Zusammenkommen nach dem aktuellen „Ost(er)lockdown“. Dieses würde feierlich mit der allerersten Scale-Crawling-Meisterschaft 2021 zelebriert werden!

Wer darf die Strecke(n) benutzen?

Jeder ist herzlich willkommen! Ein unverbindliches kostenloses Schnuppern ist einmalig nach Vereinbarung möglich. Während der Clubveranstaltungen vor Ort besteht freier Eintritt für alle. Abseits von Veranstaltungen stehen die Einrichtungen (Rennstrecke, Crawlerbereich & Fahrerlager) nur noch Mitgliedern des RcccH zur Verfügung. Um Mitglied des Vereins zu werden kann man sich ganz einfach hier anmelden!

Fotos: Christian Brunner (Vereinsobmann – RcccH)

Kommentar zum Artikel

mood_bad
  • Noch keine Kommentare.
  • Einen Kommentar hinzufügen

    Beitrag teilen

    Share on facebook
    Share on twitter
    Share on linkedin
    Share on xing
    Share on email

    Meistgelesen

    Finde hier:

    Zuletzt veröffentlicht

    Kommentar zum Artikel

    mood_bad
  • Noch keine Kommentare.
  • Einen Kommentar hinzufügen

    Beitrag teilen

    Share on facebook
    Share on twitter
    Share on linkedin
    Share on xing
    Share on email

    Gutscheine

    Hier findest du Gutscheine & Aktionen!

    Ausgsteckt is beim

    Events

    Bei uns erfährst du was los ist!

    Immobilien

    Hier findest du deine nächste Immobilie!

    Jobs

    Finde deinen nächsten Job!

    Firmen & Co

    Entdecke die Region!