Fehlender Lift bei der Badner Bahn Station Maria Enzersdorf-Südstadt

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on email
Werbung

Wurde bei der Sanierung darauf vergessen?

Das Bundes-Behindertengleichstellungsgesetz (BGStG) verlangt gleich berichtigten Zugang zu öffentlich verfügbaren Dienstleistungen wie auch Verkehrsmittel. Diese müssen Behindertengerecht bzw. barrierefrei zur Verfügung gestellt werden.

Nach der Eröffnung der neuen Station, ist die Unzufriedenheit und Aufregung um die Station wieder groß, obwohl das Erscheinungsbild des alten Stationsgebäudes modern und ansprechend gestaltet wurde, fehlt vom versprochenen Lift nach wie vor jede Spur. Eine alte Gasleitung soll den Liftbau verzögert haben.

Bei der Eröffnung der Station am 30. November 2020 wurde von der WLB die Wiedermontage des Treppenlifts angekündigt. Der Treppenlift ist zwar schon installiert, das Geländer fehlt aber noch. (Siehe Titelbild vom 17.01.21)

Gratis Shuttle bis zur Fertigstellung des Treppenlifts

Bis zur Fertigstellung des Treppenlifts soll ein Zubringerservice, Fahrgäste aus Maria Enzersdorf wieder gratis zur Badner Bahn-Station Wr. Neudorf oder Vösendorf-SCS bringen. Anspruch auf den Service haben Menschen, die die Stufen nicht alleine bewältigen können sowie Eltern mit Kinderwagen. Serviceline Zustelldienst: 01/815 60 70

Nach Einigung der Grundeigentümer bezüglich Entfernung der alten Gasleitung, soll der Personenlift noch im Frühjahr 2021 errichtet werden.

Beitrag teilen

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on telegram
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Werbung

Meistgelesen

Werbung

Finde hier:

Werbung

Zuletzt veröffentlicht

Beitrag teilen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on email
Werbung

Immobilien in der Region

Jobs in der Region

Events in der Region

Firmen & Co