Warum soll ich in (Online) Werbung investieren?
Damit du von unserer Reichweite profitierst und mehr Personen auf dich und ggf. deine eigenen Online-Angebote aufmerksam werden.

Vergleichen wir es mit einem Bäcker!
Es ist super, wenn du einen guten Kuchen gebacken hast, der allen schmeckt.
Investiere in Werbung, um auch denen von deinem Kuchen zu erzählen, die noch nicht bei dir im Geschäft waren!

Was ist eine Blickkontakt-Buchung (TKP)?
Bei einer Blickkontakt-Buchung investierst du entweder eine Summe in eine bestimmte Anzahl von Werbekontakten in einem gewünschten Zeitraum, z.B. 15.000 Blickkontakte in drei Wochen. In diesem Fall werden die Ausspielungen von uns gleichermaßen (oder gemäß den Vorgaben) über den gebuchten Zeitraum ausgespielt.

Oder du möchtest deinen Werbebanner für einen Zeitraum X, z.B. drei Wochen eingebunden haben und wir verrechnen im Nachhinein die Anzahl an ausgespielten Blickkontakten.

Der TKP (Tausender Kontakt Preis) dient in beiden Fällen als Messwert für die Abrechnung.

Wie viele Klicks bringt mir die Bannerwerbung und wie wird gemessen?
Wird deine Werbung hundertmal angezeigt und dabei einmal angeklickt, beträgt die Klickrate 1 %.

Wie oft dein Werbemittel geklickt wird lässt sich nicht vorhersagen und hängt auch stark vom Werbemittel bzw. vom Inhalt des Werbemittels ab. Im internationalen Trend liegt die Klickrate bei 0,1 – 0,3%.

Mach den Erfolg deiner Kampagne nicht nur anhand der Klickraten abhängig.
Von Erfolg zu sprechen, wenn die Klickrate über dem Durchschnitt liegt, ist nicht Sinn der Sache, sonst würde ja auch niemand mehr ein Printinserat, eine Postwurfsendung oder ein Plakat buchen. Entscheidend ist, dass der Banner effektiv gestaltet wird und Advertorials so aufbereitet werden, dass der User mit einer spannend formulierten Überschrift sowie einem emotionalisierenden Foto abgeholt wird.

Ich habe nur ein Printsujet zur Verfügung, passt das auch für Online?
Die „eierlegende Wollmilchsau“ gibt es in der Werbung leider nicht, wir empfehlen Online-Werbemittel extra anzufertigen. Abgesehen davon, dass es vielmehr unterschiedliche Möglichkeiten gibt (Animation etc.), werden Größen für Online-Werbemittel in Pixel und nicht in mm angegeben.

Marketing Lexikon

Hier findest du gängige Begriffe aus der Onlinewelt!

Ad – Werbung /Onlinewerbung im Internet

Ad Click – Unter dem Begriff Ad Click versteht man den Klick auf ein Online-Werbemittel

Ad Impression – ist der Aufrufe von Werbemitteln (Blickkontakt)

Display Advertising – ist der Begriff für Bannerwerbung. Diese gibt es in unterschiedlichen Größen und Formaten. Ein Banner wird mit einem Link zur eigenen Website oder zur gewünschten Landingpage (Zielseite) hinterlegt. Bannerwerbung wird hauptsächlich zur Absatzsteigerung oder zu Werbezwecken eingesetzt.

Advertorial – ist eine zusammensetzung aus den Worten “Advertisement/ Werbeanzeige” und “Editorial/ Leitartikel” und beschreibt demnach  einen bezahlten Beitrag im redaktionellen Umfeld bzw. in der redaktionellen Aufmachung. Dieser muss jedoch mit Anzeige oder Werbung oder Sponsored gekennzeichnet sein.

CPMCost-per-Mille ist der TKP

TKP  – der Tausender Kontakt Preis ist oft der Indikation zur Abrechnung von Online-Werbung

CTA – Call-to-Action bedeutet  Handlungsaufforderung zwischen Kunden (User) und Unternehmen (Werbemittel)

CTR – Click-Through-Rate ist der Begriff für das Verhältnis von Klicks auf eine Anzeige zu der Gesamtanzahl an Ad Impressions

CPI – Cost-per-Impression ist ein Modell der Werbekostenabrechnung. In diesem Fall wird nach Ad Impressions abgerechnet

CPC – Cost-per-Click ist ein Modell der Werbekostenabrechnung. In diesem Fall wird nach Ad Klicks abgerechnet. (Preis pro Klick)

KPIKey Performance Indicator bezeichnet Kennzahlen, mit denen die Leistung von Kampagnen / Buchungen in bestimmt und ermittelt werden. 

Targeting – ist die Bezeichnung für das Erreichen bestimmter Zielgruppen. Die Varianten sind sehr vielfältig. 

PIPage Impression ist der Seitenaufruf

Domain – Ist die Internetadresse deiner Website z.B. www.bezirkmoedling.at oder nur bezirkmoedling.at

Link – Verknüpfung mit einer  Datei oder einer anderen Seite 

SEMSearch Enginge Marketing ist der Oberbegriff für Suchmaschinenoptimieren und Suchmaschninenwerbung

SEO – Search Engine Optimization ist der Begriff für die Suchmaschinenoptimierung und bedeutet die Platzierung deiner Website in Suchmaschinen zu verbessern

SEASearch Engine Advertising ist der Begriff würd Werbung in Suchmaschninen. Bekannt auch als “Google Ads”. Hier erwirbt man Werbeanzeigen in Textform auf den Ergebnisseiten von Suchmaschinen

Nutze unseren Marktplatz, um auf dein Unternehmen bzw. deine Angebote aufmerksam zu machen!

Wähle aus:


Fragen?