Eissaison 2019 im Bezirk Mödling

Die Temperaturen steigen und somit auch die Lust auf Eis. Nach der Arbeit oder am Wochenende beim Spazieren schnell ein – zwei Kugeln Eis und die Welt ist in Ordnung. Auch im Eisgeschäft merkt man die Experimentierfreudigkeit bei den Sorten. So sind Kreationen wie After Eight, Oreo oder Kinder Bueno schon längst keine Sensation mehr. Aber auch die Vielfalt an heimischen Früchten spiegelt sich im Sortiment der Eisproduzenten wider. Je nach Jahreszeit findet man Sorten wie Kürbis-, Marille-, Holunder- oder Zwetschkeneis in den Eisvitrinen im Bezirk. Neben den Klassikern wie Vanille und Schokolade versuchen sich die Eismeister heuer auch mit blumigen und Kräuter- Varianten wie Veilcheneis, Roseneis oder Basilikumeis.

Wir haben Nachgefragt

Was war das Lieblingseis 2018 und was sind die Trends für die Eissaison 2019, im Bezirk Mödling?

Peter Reinbacher

Reinbacher - daseis in Perchtoldsdorf

Bei den Fruchteissorten war 2018 Mango am beliebtesten aber auch die „Beerensorten“ wie Erdbeer und Himbeer waren traditionell sehr stark. Bei den Milcheissorten lagen Mohn und Schoko Nero, ein laktosefreies dunkles Schokoladeneis, ganz vorne.

2019 wurde „Tiramisu“ von der Vereinigung der Europäischen Eismacher zum Eis des Jahres gewählt und das gibt es natürlich auch bei uns in der Eisvitrine.
Die österreichischen Eismacher haben zwei Schwerpunkte für 2019 definiert. „Eis aus Blüten“ und „spezielle Eissorten für Kinder“. Zu diesen Themen werden wir die Eissorten Rosenblüten, Lavendel und Holunderblüten sowie „Pischinger“ (Eis aus den Pischinger Haselnusstortenecken) und Schokobanane in der Eisvitrine haben. Die eine oder andere Sorte zu diesen Themen wird uns im Laufe er Eissaison sicher noch einfallen. An Kreativität hat es bei uns in der Eisküche ja noch nie gefehlt.

Auf eine schöne Eiszeit!

Daniela Klampfer

Eispeter in Mödling

2018 waren es Mandel-Limone und generell Joghurtsorten wie unser beliebtes Isabella- oder griechisches J. mit Honig Eis.

Joghurette gibt es derzeit schon und die nachfrage ist groß. Diese Saison starteten wir außerdem mit Dattel, Mohnvariationen und Spekulatius.Ddie Renner werden aber Kurkuma-Manderine und Karamellkombis sein!
2019 wird es auch Joghurt Guava geben.

Die Klassiker sind aber nach wie vor Butterkeks, Nussorten und unsere laktosefreien Fruchtsorten!

Wir sind jedenfalls für unsere Kreativität bekannt!
Geschmäcker variieren und es gibt zunehmend Eiskunden welche einfach Neues probieren möchten!

Lucia Vidali

Zanoni in Mödling

Im Jahr 2018 war bei uns Schwarze Ribisel eine sehr beliebte Eissorte, eine die nicht oft vorkommt. 2019 setzen wir auf verschiedene Kombinationen mit Joghurt Eis, wie zum Beispiel Joghurt-Orange oder Joghurt-Waldbeere und natürlich sehr beliebt sind alle unsere Frucht Sorten, die vegan sind.

Italienischer Dessertklassiker Tiramisu

wurde zu Europas Eissorte des Jahres 2019 gekürt.

Bereits zum 7. Mal wurde „das europäische Eis des Jahres“ von einer Fachjury gewählt. Tiramisu ist definitiv keine Sortenneuheit in den Eisvitrinen, aber dafür ein beliebter Dessertklassiker aus Italien und konnte sich den Titel als Geschmacksrichtung als „das europäische Eis des Jahres 2019“ sichern.

Eis

selbst gemacht…

Köstlich cremiges Eis mal nicht vom Lieblingseisgeschäft an der Ecke, sondern aus der hauseigenen Eismaschine oder Gefriertruhe! Viele Eissorten lassen sich schnell und einfach mit dem Stabmixer herstellen. Wir haben für Sie ein schnelles und köstliches Erdbeereis Rezept, das sich im Handumdrehen nachmachen lässt!

Rezept-Tipp

Erdbeereis

Zutaten für 4 Personen

300g Erdbeeren (optional tiefgefroren)

150 ml Schlagobers

Oder wer es Vegan mag je nach Geschmack Mandel- bzw. Soja- oder Kokosmilch

4 EL Honig oder Zucker (Vegan)

  1. Für das selbst gemachte Erdbeereis 300 g frische Erdbeeren putzen, waschen und gut trocknen lassen. Im Ganzen mindestens 2 Stunden einfrieren. Tipp: Legen Sie die Erdbeeren auf Backpapier damit sie nicht sie nicht am Tellerboden kleben bleiben.
  2. Gefrorene Erdbeeren, Schlagobers und Honig im Standmixer oder mit dem Pürierstab cremig pürieren. Genießen Sie das Erdbeereis sofort da es weder haltbar ist noch die richtige Konsistenz hat, wenn Sie es einfrieren.

TIPP: Einfach die Erdbeeren tauschen mit Heidelbeeren, Himbeeren oder Bananen und schon hat man mehrere Eissorten!

VEGANER TREND

auch im Eisgeschäft

Wir haben auch veganes Eis… Schnell ist Eis als vegan deklariert. Klar, wo sollte im Heidelbeer- oder Erdbeereis auf Wasserbasis auch ein tierisches Produkt sein. Wer wirklich veganes Eis möchte, sollte genauer nachfragen. Viele Eissalons verwenden Fertigmischungen, die eine gleichbleibende Qualität garantieren soll. Oft wissen die Eisverkäufer nicht genau über die Inhaltsstoffe Bescheid. Es verstecken sich in vielen veganen Eissorten immer noch nicht-vegane Zutaten. Auch im Fruchteis werden oft spezielle Bindemittel, Zusatzstoffe oder Fertigpasten eingesetzt, die tierische Substanzen beinhalten können.

Das könnte Sie auch interessieren

Schlosspark Laxenburg

Eiszeit im Bezirk Mödling

Aktionen im

Bezirk Mödling

Jobs im

Bezirk Mödling