Ein Europameister für Guntramsdorf

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on email

Dominik Habesohn wechselt aus Oberwart in die 2. Bundesliga zu den “Krotnprackern” und soll die junge Truppe zum Aufstieg führen.

Europameister, dreifacher Doppel-Staatsmeister (zuletzt 2020), zweifacher Vize-Staatsmeister im Einzel. Die Karriere von Dominik Habesohn ist eine Erfolgsgeschichte, wie man sie nur selten sieht. Der jüngere Bruder von Deutschland-Legionär Daniel Habesohn ist selbst langjähriger Nationalteamspieler und jetzt auf der Suche nach einer neuen Herausforderung fündig geworden. Der 32-Jährige wechselt in der kommenden Saison vom UTTC Oberwart nach 13 Jahren in der höchsten Spielklasse zum TTC Guntramsdorf in die 2. Bundesliga.

Damit ist den Weinortlern ein echter Transfercoup gelungen. Obmann Christoph Lehner: „Er hat sich unsere Vision, unsere Ziele angehört und war schnell überzeugt davon, dass er gut zu uns passt und uns weiterhelfen kann.“ Das Ziel ist klar: Der Aufstieg in der 1. Bundesliga. Sportchef Gerhard Zöchmeister freut sich, dass sein Wunschspieler jetzt an Bord ist: „Dominik passt perfekt zu unserer jungen Truppe. Er ist genau der Führungsspieler mit Erfahrung, den wir gesucht haben.“

Dominik Habesohn freut sich ebenfalls über den Wechsel: „Hier in Guntramsdorf wird seit Jahren großartige Arbeit geleistet. Vor allem im Nachwuchs entsteht hier Großes. Ich freue mich, dass ich jetzt ein Teil davon sein kann und den jungen Spielern bei ihrer Entwicklung helfen kann.“ Denn so viel internationale Erfahrung wie Dominik Habesohn haben nur wenige andere Spieler in Österreich. Davon profitieren sollen seine Teamkollegen, wie zum Beispiel Julian Fellinger, der als U15-Spieler gerade erst das U17 Top-12-Turnier gewonnen hat und damit zu Österreichs größten Talenten gehört.

Die Verpflichtung des Top-Spielers macht ein neuer Sponsor möglich: Leopold Schissler, selbst seit Jahren Spieler in Guntramsdorf, unterstützt mit seiner Benefita Immobilien Entwicklungs- und Beteiligungs GmbH den Verein großzügig. Zu Dominik Habesohn gibt es übrigens bereits eine Verbindung: Er ist Mit-Inhaber von Eleven Points, dem Ausrüster des TTC Guntramsdorf.

Über den TTC Guntramsdorf:

Der TTC Guntramsdorf wurde im Jahr 1985 gegründet und gehört zu den größten Tischtennisvereinen in Niederösterreich mit knapp 100 aktiven Mitgliedern. Seit elf Saisonen spielen die Herren in der 2. Bundesliga. Bei den Damen ist Guntramsdorf als Spielpartnerschaft mit dem TTV Oberes Triestingtal bereits in der 1. Bundesliga vertreten.

Dominik Habesohn:

Geboren am 21. September 1988

Derzeit Nummer 10 in Österreich

Größte Erfolge:

  • Mannschafts-Europameister 2015
  • Doppel-Staatsmeister 2013, 2014, 2020
  • Vize-Staatsmeister Einzel 2013, 2014
  • 5. Platz Mannschafts-Weltmeisterschaft 2016
  • Bulgarian Open: 1. Platz im Doppel
  • Worldtour Zagreb: Einzel 9. Platz
  • Intercup-Sieger 2018
  • Teilnahme an mehreren WM und EM-Finalturnieren

Bild: Leopold Schissler, Christoph Lehner und Gerhard Zöchmeister mit Neuzugang Dominik Habesohn (von links).

Foto: Heinz Strelec

Kommentar zum Artikel

mood_bad
  • Noch keine Kommentare.
  • Einen Kommentar hinzufügen

    Beitrag teilen

    Share on facebook
    Share on twitter
    Share on linkedin
    Share on xing
    Share on email

    Meistgelesen

    Finde hier:

    Zuletzt veröffentlicht

    Kommentar zum Artikel

    mood_bad
  • Noch keine Kommentare.
  • Einen Kommentar hinzufügen

    Beitrag teilen

    Share on facebook
    Share on twitter
    Share on linkedin
    Share on xing
    Share on email

    Gutscheine

    Hier findest du Gutscheine & Aktionen!

    Ausgsteckt is beim

    Events

    Bei uns erfährst du was los ist!

    Immobilien

    Hier findest du deine nächste Immobilie!

    Jobs

    Finde deinen nächsten Job!

    Firmen & Co

    Entdecke die Region!