Corona-Schnelltest-Straße in Wiener Neudorf gestartet

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on email

[vc_row][vc_column][vc_column_text]Bereits 400 Anmeldungen am ersten Tag, mehr als 4.000 Testungen pro Woche möglich!
Die Corona-Schnelltests für ArbeitnehmerInnen und Unternehmen im Bezirk Mödling sind voll angelaufen. Allein am 1. Tag, gestern, Donnerstag, sind 400 Anmeldungen im „Start-Bezirk“ Mödling eingegangen.

Seit heute 09 Uhr früh ist die Corona-Schnelltest-Straße im Vollbetrieb und kann auf den sechs eingerichteten Test-Straßen, 30 Testungen in der Stunde pro Straße durchführen.
Die Testtermine finden in der Zeit von Montag bis Donnerstag von 09:00 bis 15:00 Uhr und Freitag von 09:00 bis 14:00 Uhr statt. Um keinen Engpass zu erleiden wurden beim AMZ (Arbeits- und Sozialmedizinisches Zentrum Mödling Gesellschaft m.b.H.) 25.000 Tests eingelagert.

„Wir schaffen damit Sicherheit für die Beschäftigten und die Unternehmen“, so Markus Wieser, Präsident der Arbeiterkammer NÖ und Vorsitzender des ÖGB NÖ. „Durch die schnellen Testergebnisse herrschen Klarheit und Planbarkeit“, so Wirtschaftskammer NÖ-Präsident Wolfgang Ecker.
Die Anmeldung ist unbedingt erforderlich 

Danach erfolgt die Abklärung, ob die Testung von einem mobilen Testteam (beispielsweise auf dem Betriebsgelände) oder in der eigens dafür errichteten Teststation in Wiener Neudorf durchgeführt wird. Bei den freiwilligen und für die ArbeitnehmerInnen kostenlosen Tests erfahren die Beschäftigten innerhalb von 15 Minuten, ob ein Verdachtsfall vorliegt. Nach der Auswertung der Daten aus dem „Pilot-Bezirk“ Mödling ist die Umsetzung der Corona-Schnelltests für ganz Niederösterreich geplant. Dazu laufen bereits die weiteren Planungen.

Wer kann sich Testen lassen?
Alle ArbeitnehmerInnen und vom EPU bis zum Konzern, dessen Firmenstandort sich im Bezirk Mödling befindet.
Hier findest du einige Beispiele. Einfach auf den jeweiligen Bereich klicken.[/vc_column_text][vc_tta_accordion active_section=”0″][vc_tta_section i_icon_fontawesome=”fa fa-thumbs-o-up” add_icon=”true” title=”Test möglich” tab_id=”1601624192497-929f72be-c50c”][vc_column_text]

  • Du wohnst im Bezirk Mödling und arbeitest im Bezirk Mödling
  • Du wohnst NICHT im Bezirk Mödling, arbeitest aber im Bezirk Mödling
  • Du wohnst NICHT im Bezirk Mödling, arbeitest im Außendienst und der Standort deiner Firma/ deines Arbeitgebers ist im Bezirk Mödling

[/vc_column_text][/vc_tta_section][vc_tta_section i_icon_fontawesome=”fa fa-thumbs-o-down” add_icon=”true” title=”Test NICHT möglich” tab_id=”1601624192533-34903fe6-b2d0″][vc_column_text]

  • Du wohnst im Bezirk Mödling und arbeitest aber Wien, Baden usw.
  • Du wohnst im Bezirk Mödling, arbeitest im Home-Office aber der Standort deiner Firma/ deines Arbeitgebers ist nicht Bezirk Mödling

[/vc_column_text][/vc_tta_section][/vc_tta_accordion][thb_gap height=”20″][vc_column_text]Kosten:
Die Durchführung der Testungen, sowie die Schnelltests werden von der Arbeiter- und Wirtschaftskammer Niederösterreich KOSTENLOS für Firmen (und nur deren MitarbeiterInnen) im Bezirk Mödling zur Verfügung gestellt. Privatpersonen, sowie Angehörige von MitarbeiterInnen sind von diesem Angebot ausgeschlossen.
Häufigkeit:
Auf Grund der hohen Nachfrage möchten wir aktuell jedem Betrieb im Bezirk Mödling die Möglichkeit geben, an dieser Schnelltestung teilzunehmen. Daher versuchen wir die Termine vorrangig an Unternehmen zu vergeben, die noch nicht über uns getestet wurden. Pro Firma werden 2 Testtermine von der Arbeiter- und Wirtschaftskammer Niederösterreich übernommen.
Art der Testung:
Bei diesen Schnelltests handelt es sich um einen Antigentest, der mittels Rachenabstrich erfolgt. Dadurch erhält die Testperson innerhalb von 15 Minuten das Ergebnis.
Es gibt 2 Varianten der Testdurchführung

  • Betriebe mit bis zu 100 zu testenden MA bekommen in unserem Testcenter in Wiener Neudorf einen Zeit Slot zugewiesen, dadurch erreichen wir an einem Tag eine sehr hohe Durchsatzzahl an zu testenden Personen und Betrieben.
  • Betriebe mit über 100 zu testenden MA werden von einem oder mehreren Teams im Unternehmen selbst, oder in kleineren Gruppen an unterschiedlichen Tagen im Testcenter getestet

Für beide Varianten gilt jedoch:
Die Teilnahme ist freiwillig und muss innerhalb der Arbeitszeit erfolgen.
Es erfolgt kein first come, first serve Prinzip bei der Anmeldung. Das bedeutet der Zeitpunkt der Übermittlung der Informationen hat keinerlei Einfluss auf den eigentlichen Termin der Untersuchungen.
Im Vorfeld müssen die genaue Anzahl und die Daten der MA von uns erfasst werden. Eine Testung von nicht angemeldeten Personen ist insbesondere im Testcenter Wiener Neudorf nicht möglich.
Zum Anmeldeformular
Anfahrt und Adresse der Teststraße im Franz-Fürst-Freizeitzentrum
Eumigweg 1/3
2351 Wiener Neudorf

[/vc_column_text][/vc_column][/vc_row]

Beitrag teilen

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on telegram
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing

Meistgelesen

Finde hier:

Zuletzt veröffentlicht

Beitrag teilen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on email

Immobilien in der Region

Jobs in der Region

Events in der Region

Firmen & Co