Baufortschritt Südstadtzentrum trotz Corona voll im Plan

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Werbung

Die Baumaschinen fahren unermüdlich, die Bauarbeiter arbeiten fleißig und auch am Innenausbau wird bereits gefeilt – auf der Baustelle für das neue Südstadtzentrum ist wirklich viel los. Davon konnten sich Bürgermeister Johann Zeiner und die beiden Vizebürgermeister Michaela Haidvogel und Markus Waldner bei einem Besuch überzeugen. Die drei wurden von Handler-Bau Geschäftsführer Michael Leifert sowie Eva Rainer und Michael Stätter von der ARE (Austrian Real Estate) über die Baustelle geführt und über die nächsten Schritte informiert.
Der Bau des neuen Südstadtzentrums liegt übrigens – auch trotz Corona – voll im Plan. Im Moment ist geplant, die Geschäfte, die derzeit in Containern untergebracht sind, im Oktober in das neue Zentrum zu übersiedeln, danach die Baustelle bis zum kommenden Jahr abzuschließen und das neue Südstadtzentrum 2021 offiziell zu eröffnen.
Fotocredit: Marktgemeinde Maria Enzersdorf

Werbung
Werbung

--- MEISTGELESEN ---

Finde hier:

Werbung

--- Zuletzt veröffentlicht ---