AUGUST 2019 – Monatsinfo des Bezirkspolizeikommando Mödling

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Werbung

Einbrüche in Wohnräumlichkeiten
Die Einbruchskriminalität in Wohnräumlichkeiten war im Juli 2019 im Vergleich zum Vormonat sinkend. Bei den 8 angezeigten Straftaten blieben 5 beim Versuch. Ein Einbruchsversuch in ein Wohnhaus wurde bereits geklärt. Die meisten Einbruchsdelikte fanden im Laufe des Tages statt. Bei den Tatorten handelte es sich in Monat Juli 5x um Wohnhäuser und 3x um Wohnungen.
Datum  – GEMEINDE   –   ART    –    ORT   –    BEUTE
02.07  Maria Enzersdorf Einschlagen Fenster EG keines
16.07 Laxenburg Eintreten Eingangstüre keines
17.07 Brunn am Geb. Einschlagen Stein Fenster EG Bargeld
17.07 Maria Enzersdorf Aufzwängen Eingangstüre keines
18.07 Wiener Neudorf Manipulation Eingangstüre keines
20.07 Vösendorf Sonst Tatbegehung Balkon keines
21.07 Mödling Einschlagen Terrassentüre keines
26.07 Münchendorf Aufzwängen Fenster EG Bargeld

Werbung

Fahrraddieb festgenommen! Fahndungserfolg aufgrund aktiver Hilfe aus der Bevölkerung. 
Am 17. Juli, nachmittags, konnte im Zuge von Fahndungstätigkeiten durch die Polizei Maria Enzersdorf ein Mann mit einer Umhängetasche auf einem Rennrad wahrgenommen werden. Bei Ansichtig werden der Polizei ergriff dieser die Flucht und fuhr über das Friedhofsgelände in die gegenüberliegenden Gassen ein. Die Beamten nahmen zu Fuß die Verfolgung auf. Während ein Beamter den flüchtenden Fahrradfahrer nach dem Friedhof weiter zu Fuß verfolgte, wurde der zweite Beamte von einem Passanten mit dessen PKW bei der Verfolgung unterstützt. Nach 10-minütiger Verfolgung konnte der Verdächtige auf dem Rennrad eingeholt und angehalten werden. Bei der Durchsuchung des Verdächtigen wurde Einbruchswerkzeug und ein aufgebrochenes Vorhängeschloss sichergestellt, woraufhin der Beschuldigte festgenommen wurde. Die anschließenden Erhebungen ergaben, dass es sich bei dem Verdächtigen um den tschechischen Staatsangehörigen Miroslav M. (46) handelt, welcher zuvor einen Kellereinbruch verübt hatte und dabei das Rennrad entwendete.

Das Fahrrad konnte aufgrund eines Fahndungsaufrufes über die Facebook-Seite „GEMEISAM.SICHER in Mödling“ innerhalb von 30 Minuten einem Opfer zugeordnet werden.
Der in seiner Heimat einschlägig vorbestrafte Beschuldigte zeigte sich bei seiner Einvernahme nicht geständig und bestritt jeglichen Tatzusammenhang. Es wurde die Untersuchungshaft verhängt und der Festgenommene in die Justizanstalt eingeliefert.
Wir ersuchen deshalb weiterhin zu jeder Tages- und Nachtzeit aufmerksam zu sein und verdächtige Wahrnehmungen sofort der Polizei per Notruf 133 zu melden!

Technische und elektronische Sicherungen sind der wirksamste Einbruchschutz! Präventionsbeamte des Bezirkspolizeikommandos Mödling kommen ins Haus und beraten kostenlos! Terminvereinbarungen unter der
Tel.: 059133 3330 305, oder
E-Mail: bpk-n-moedling@polizei.gv.at
Tipps der Kriminalprävention gegen Einbruch finden Sie auch unter: http://bit.ly/2m0DIlY

Werbung
Werbung

--- MEISTGELESEN ---

Finde hier:

Werbung

--- Zuletzt veröffentlicht ---