Werbung

ALLE Mountainbike-Strecken bis auf weiteres GESPERRT

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest

Auf Anfrage bei der Wienerwald Tourismus Gmbh wurde uns nun bestätigt, dass ALLE Mountainbike-Strecken bis auf weiteres GESPERRT sind.
Betroffen sind davon nicht nur die 30 Strecken im Bezirk Mödling, sonder das gesamte Netz mit über 1.250 Mountainbike-Streckenkilometern in ganz Niederösterreich. 
Rauf auf den Sattel und rein in die Pedale! Auf dieses vergnügen muss vorerst und bis auf weiteres im Wienerwald verzichtet werden. Wo es sonst auf verschiedenen Wegen durch unberührte Natur geht sind derzeit Fahrverbote seitens der Wienerwald Tourismus GmbH ausgesprochen worden.

Statt neu beschilderten Mountainbike-Strecken im Biosphärenpark Wienerwald – jetzt VERBOTSSCHILDER!

Nach der alljährlichen 4-monatigen Winterruhe hätte das vergnügen auf den legalen Wienerwald Mountainbike-Strecken und Trails  mit 1. März nicht nur wieder beginnen sollen, sondern obendrein hat sich die Wienerwald Tourismus GmbH die Mühe gemacht und alles komplett neu beschildert. Insgesamt wurden rund 5.000 Richtungsweiser und Zusatzschilder in den vergangenen Monaten auf den 1.250 Mountainbike-Streckenkilometern der Destination Wienerwald montiert. Ein Kraftakt, der nunmehr eine benutzerfreundliche Orientierungshilfe für jede Tour darstellen hätte sollen.
Jetzt gelten aber ganz andere Schilder
https://www.facebook.com/photo.php?fbid=3003690083028638&set=p.3003690083028638&type=3&av=350136639177222&eav=AfZRdXp3hF-09Wy9o-XHK_-UzFWM7GYICuGn9PRxdj0M-V7Mm-ipMKtSWA5zTU_chNA&theater
VERBOTEN SIND:

  • GRUPPENFAHRTEN (mit Menschen, die nicht in derselben Wohneinheit leben), weil der nötige Abstand beim Windschatten- und Nebeneinanderfahren nicht gewährleistet ist.
  • MEHRSTÜNDIGE EINZELFAHRTEN, weil mit deren Dauer die Wahrscheinlichkeit eines Sturzes und einer Verletzung steigt, vermeidbare Rettungseinsätze das ohnehin stark geforderte Gesundheitssystem strapazieren oder gar Menschenleben gefährden. Aus dem gleichen Grund SOLLEN MOUNTAINBIKE-TOUREN ABSEITS ASPHALTIERTER STRASSEN UNTERBLEIBEN!
  • MEHRSTÜNDIGE EINZELFAHRTEN IN ERHÖHTER INTENSITÄT, weil diese die Abwehrkräfte negativ beeinflussen können.
  • DIE BENÜTZUNG ÖFFENTLICHER VERKEHRSMITTEL, um zu „geeigneten“ Radstrecken zu gelangen.

Kurz gesagt… Die Mountainbike-Strecken im Wienerwald sind aktuell gesperrt.
Bitte halten Sie sich daran!
Die örtlichen Polizeiinspektionen sowie die lokalen Aufsichtsorgane werden routinemäßige Kontrollen durchführen.
Die Aufhebung der Sperre wird von den weiteren Entscheidungen der Bundesregierung abhängig gemacht.
Titelbild: Wienerwald Tourismus / Christoph Kerschbaum – www.ishootpeople.at
Sperre der Mountainbike-Arena Anninger -> Weiterlesen…

Werbung

MEISTGELESEN

Finde hier

Werbung

ZULETZT VERÖFFENTLICHT