Admira holt Mittelstürmer aus Amerika

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on email
Werbung

Der FC Flyeralarm Admira verstärkt seinen Offensiv-Bereich weiter und verpflichtet Mittelstürmer Andrew Wooten.

Der Deutsch-Amerikaner erhält in der Südstadt einen Vertrag bis Sommer 2022. Wooten spielte zuletzt bis zum Saisonende im Dezember 2020 in der amerikanischen MLS bei Philadelphia Union. Zuvor war der 31-Jährige auch schon in der zweiten deutschen Bundesliga u.a. für den SV Sandhausen und den 1.FC Kaiserslautern aktiv.

Der Rechtsfuß ist mit 48 Toren in 151 Einsätzen noch immer der Rekord-Torschütze des SV Sandhausen, wurde sogar im Oktober 2015 von Jürgen Klinsmann in die amerikanische A-Nationalmannschaft berufen.

„Andrew kann uns sofort weiterhelfen. Er verfügt über eine große Qualität und eine Menge an Erfahrung. Wir, die sportlich Verantwortlichen, waren uns von Beginn an einig, dass Andrew genau der richtige Mann ist. Es freut uns, dass sich Andrew – trotz anderer Angebote – für den FC Flyeralarm Admira entschieden hat“, erklärt Franz Wohlfahrt, Geschäftsführer Sport.

Trainer Damir Buric teilt die Meinung und die gemeinsame Freude über den Neuzugang. „Andrew ist der ideale Mann in unserer Situation. Er hat enorme Erfahrung und hat seine Torgefahr mehrmals in der zweiten deutschen Liga unter Beweis gestellt. Andrew zeigt einfach enorme Präsenz im Strafraum.”

Bild Copyright: FC Flyeralarm Admira – v.l.n.r. Franz Wohlfahrt, Andrew Wooten, Damir Buric

Beitrag teilen

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on telegram
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Werbung

Meistgelesen

Werbung

Finde hier:

Werbung

Zuletzt veröffentlicht

Beitrag teilen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on email
Werbung

Immobilien in der Region

Jobs in der Region

Events in der Region

Firmen & Co