Abgabe eines Schusses durch einen Einbrecher in Perchtoldsdorf

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on email
Werbung

Die Polizei hat für Hinweise, die zur Ausforschung und Festnahme des Täters führen, eine Geldbelohnung in der Höhe von 1.000 Euro ausgelobt.
Am 7. Mai 2020, um ca. 22:35 Uhr kam es in einem Einfamilienhaus in Perchtoldsdorf, Hochbergstraße 21, Bezirk Mödling, zu einer Schussabgabe durch einen bislang unbekannten Einbrecher.


Ein Nachbar der Hausbesitzerin, der einen Hausschlüssel besitzt und sich um das Haus kümmert, bemerkte am 7. Mai 2020, gegen 22:30 Uhr einen Lichtschein in dem Haus Hochbergstraße 21 und hielt im Wissen, dass die Nachbarin nicht zu Hause ist, deshalb Nachschau. Nachdem er die Haustüre aufgesperrt und das Wohnhaus betreten hatte, bemerkte er im Wohnzimmer eine dunkel bekleidete Person. Unmittelbar danach sah der Zeuge ein Mündungsfeuer und ließ sich zu Boden fallen.
Der Unbekannte flüchtete durch die rückseitig gelegenen Terrassentür (wo auch Einbruchsspuren festgestellt wurden) in den Garten und danach auf die Hochbergstraße in unbekannte Richtung. Ob der Unbekannte weiter zu Fuß oder mit einem Fahrzeug flüchtete, konnte bis dato nicht geklärt werden.
Die Erstmaßnahmen wurden durch die Polizeiinspektion Perchtoldsdorf durchgeführt und die weitere Amtshandlung vom Landeskriminalamt NÖ, Ermittlungsbereiche Leib /Leben, Diebstahl und der Tatortgruppe sowie vom Kriminaldienst der Polizeiinspektion Perchtoldsdorf übernommen bzw. weiterbearbeitet.
Im Zuge der Tatortaufnahme wurde eine Schussbeschädigung in der Mauer festgestellt und ein stark deformiertes Projektil sicherstellt.
Das Opfer wurde durch die Schussabgabe nicht verletzt, jedoch ist davon auszugehen, dass der Unbekannte bewusst in Richtung des Zeugen geschossen hat und dieser nur durch glückliche Umstände nicht getroffen wurde.
 
Fragen an die Öffentlichkeit:

  • Wer war am 7. Mai 2020, zwischen 22:00 und 23:00 Uhr, im Bereich der Hochbergstraße in Perchtoldsdorf unterwegs (zu Fuß oder mit einem Fahrzeug) und hat verdächtige Personen oder Fahrzeuge wahrgenommen

 

  • Wer ist am 7. Mai 2020, ca. 22:35 Uhr, in der Hochbergstraße in Perchtoldsdorf mit einem Auto gefahren und hat im Bereich des Hauses Hochbergstraße 21 wegen eines auf der Fahrbahn laufenden Fußgängers stark abgebremst?

 

  • Wer kann andere Hinweise geben, die zur Aufklärung der Tat beitragen können?

Beitrag teilen

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on telegram
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Werbung

Meistgelesen

Werbung

Finde hier:

Werbung

Zuletzt veröffentlicht

Beitrag teilen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on email
Werbung

Immobilien in der Region

Jobs in der Region

Events in der Region

Firmen & Co