Ab 6. Juli streiten „Don Camillo & Peppone““ am Kirchenplatz!

Mödling, 14. Juni 2019

11. Saison bringt Schwarzweiß-Filmklassiker als Theaterstück

Einen besonderen Leckerbissen der feinen Komödienklinge mit ernstem Hintergrund hat sich das Sommertheater Mödling für heuer ausgesucht. Giovannino Guareschis Klassiker „Don Camillo und Peppone“, der den italienischen Klassenkampf der Nachkriegszeit zwischen Kommunismus und Kirche thematisiert, in der deutschen Theaterversion von Gerold Theobalt. Wobei die engagierten Köpfe des Sommertheater Mödling, Andreas und Gabi Berger, natürlich auf eine selbst verfasste, österreichische Version mit Mödling-Bezug setzten werden. Als Hauptdarsteller des ungleichen Duos konnten Victor Kautsch als Don Camillo und Andreas Roder als Bürgermeister Peppone gewonnen werden.

Die wichtigsten Eckpunkte der aktuellen Produktion stellten die Bergers mit ihrem Hauptdarstellern am 24. April am Mödlinger Kirchenplatz Bürgermeister Hans Stefan Hintner, Kulturstadtrat Stephan Schimanowa und Vertretern der Presse vor. „Ein faszinierendes Stück Zeit- und Humorgeschichte mit einem wunderbaren Kern: ‚Gemeinsam sind wir stark‘ ist trotz aller Gegensätze und Intrigen das letztlich bleibende Motto. Und daher wird es auch bei uns ein happy end geben“, ließ sich Berger zumindest eine Kleinigkeit des Inhaltes bereits entlocken.

Es wird ein aufwendiges Bühnenbild mit einem zweistöckig bespielbaren Rathaus sowie einer gespiegelten Kirche mit einem „lebendigen“ Jesus am Kreuz geben, der die berühmten Zwiesprachen von Don Camillo mit dem lieben Gott darstellen soll. Auch musikalisch gibt es wieder tolle Livemusiker, die Stücke sowohl aus dem sakralen als auch dem volkstümlichen Bereich spielen werden. Die Hauptdarsteller Kautsch und Roda haben schon einige Male miteinander gespielt und freuen sich sehr auf die neue Herausforderung. „Ich bin das fünfte Jahr beim Mödlinger Sommertheater mit dabei, habe als Kind die Filme geliebt und gerne die Bücher gelesen!“ so Kautsch. Und Roda ergänzte: „Ich spiele seit vielen Jahren Theater, aber an Victors Seite die Rolle des Peppone zu verkörpern ist ein echter Höhepunkt meiner Karriere.“

Bürgermeister Hans Stefan Hintner dankte dem Sommer Theater Mödling einmal mehr für die professionellen Produktionen und outete sich als großer Fan der Filmvorlage. „Diesen Klassiker, den so viele Menschen als Film mit Fernandel und Cervi vor Augen haben, als Theaterversion darzustellen erfordert Mut und Können. Ich bin aber mehr als überzeugt davon, dass ihr auch heuer wieder euer Publikum begeistern werdet und als Produktion des Mödlinger Theatersommer für ein tolle Belebung der Stadt sorgen werdet“, streute der Stadtchef den Bergers Rosen. Auch STR Stephan Schimanowa zeigte sich vom Stoff begeistert und ergänzte: „Es ist eine Komödie mit sehr ernstem Hintergrund, aber die großen ideologischen Widerspruche werden letztlich im persönlichen Miteinander aufgelöst“.

Karten, Theaterbuffet

und Ausweichquartier!

Das Stück  wird auch heuer behutsam auf publikumsfreundliche, pausenfreie 90 Minuten reduziert. Rund eine halbe Stunde vor den Aufführungen lädt das beliebte Theaterbuffet mit zwei Hütten zur kulinarischen Einstimmung ein. Als wetterbedingtes Ausweichquartier fungiert die Europahalle Mödling. Erfreuliches Detail am Rande: mehr als 2000 Karten (!) für Don Camillo sind bereits verkauft! Voriges Jahr hatten übrigens mehr als 5.000 BesucherInnen den Mödlinger Jedermann gesehen!

Karten sind wie immer direkt über den neuen Ticketshop auf der Sommertheater-Homepage sowie in der info.service Mödling erhältlich. „Wir empfehlen ganz klar, Karten nur direkt bei uns oder in der info.service in der FUZO zu kaufen!“, so Gabi Berger.

Karten und Infos: https://theater-moedling.at/

Bild: Der Klassiker Don Camillo und Peppone wartet heuer auf die BesucherInnen beim Sommertheater am Kirchenplatz. v.l.: Andreas Berger, Hans Stefan Hintner, Victor Kautsch, Andreas Roder, Stephan Schimanowa und Gabi Berger bei Pressetermin vor St. Othmar.
FOTO: Boeger

Das könnte Sie auch interessieren

Aktionen im

Bezirk Mödling

Jobs im

Bezirk Mödling