40 Jahre im Dienst der Marktgemeinde Maria Enzersdorf

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Werbung

Amtsleiterstellvertreter Gerhard Schneider feiert großes Jubiläum
Es war der 8. Mai 1980, als Gerhard Schneider als junger Mann seinen Dienst als Mitarbeiter der Marktgemeinde Maria Enzersdorf antrat. Sechs Bürgermeister (Peter Messinger, Franz Reith, Gottfried Höller, Christian Beck, Traude Obner und Johann Zeiner) hat er seit damals „erlebt“, mit unzähligen Kolleginnen und Kollegen noch unzähligere Projekte für die Gemeinde auf die Beine gestellt. Nun leitet er das Bürgerservice des Maria Enzersdorfer Rathauses und firmiert auch als stellvertretender Amtsleiter. In den 40 Jahren hat Gerhard Schneider ein unheimlich großes Wissen angesammelt, immer wieder kommen KollegInnen, die ihn um Rat fragen und denen er gerne hilft.
Bürgermeister Johann Zeiner gratuliert Gerhard Schneider ganz herzlich zum runden, ganz besonderen Dienstjubiläum und betont: „Wir sind froh, einen Mitarbeiter mit einem solchen Wissensstand und einem solchen Einsatz für die Gemeinde zu den unseren zählen zu dürfen!“

Werbung
Werbung

--- MEISTGELESEN ---

Finde hier:

Werbung

--- Zuletzt veröffentlicht ---